Dank ihres hohen Nährwerts und ihrer hautpflegenden Eigenschaften sind Chiasamen in den letzten Jahren immer beliebter geworden.

Abgeleitet von der Pflanze Salvia hispanica L., Chiasamen sind reich an Antioxidantien, gesunden Fetten und einigen Vitaminen und Mineralien. Die Samen können gepresst werden, um ein nahrhaftes Öl zu gewinnen, das als Chiasamenöl (1).

Chiasamenöl ist ein vielseitiger Inhaltsstoff, der in der Hautpflegeindustrie als wirksamer Anti-Aging-Wirkstoff und in der Küche weltweit als essbare und leckere Alternative zu Olivenöl verwendet wird.

Hier sind 6 Vorteile und Verwendungsmöglichkeiten von Chiasamenöl.

1. Kann vorzeitige Hautalterung verhindern

Chiasamenöl ist aufgrund seines hohen Fettsäuregehalts ein beliebter Bestandteil von Hautpflegeprodukten. Das Öl ist besonders reich an Omega-3 in Form von Alpha-Linolensäure (ALA), Omega-6 und kleineren Mengen anderer gesunder Fette, wie Ölsäure und Stearinsäure (1, 2, 3).

Neben der topischen Anwendung wird eine Ernährung mit einem hohen Anteil an diesen Fetten mit einer gesünderen Hautmembran, dem Schutz vor ultravioletten (UV) Strahlen und einer besseren Hautfeuchtigkeit in Verbindung gebracht, was das Auftreten von feinen Linien reduziert (4, 5, 6).

Daher kann der Verzehr von Chiasamenöl in Lebensmittelqualität und die Verwendung von Hautpflegeprodukten, die Chiasamenöl enthalten, dazu beitragen, dass deine Haut jugendlich aussieht.

Die topische Anwendung von Chiasamenöl ist zwar für trockene und Mischhaut geeignet, kann aber bei fettiger Haut komedogen oder porenverstopfend wirken.

Am besten kaufst du Produkte mit Chiasamenöl, die speziell für die Anwendung auf der Haut entwickelt wurden, da dies die Wahrscheinlichkeit von Ausbrüchen oder Irritationen verringern kann. Du kannst sie online oder in den meisten Geschäften, die Hautpflegeprodukte verkaufen, finden.

Zusammenfassung

Chiasamenöl ist reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, die beide mit einer gesünderen Hautmembran, mehr Feuchtigkeit und dem Schutz vor UV-Schäden in Verbindung gebracht werden.

2. Kann trockene Haut lindern

Gesunde, hydratisierte Haut hat eine reichhaltige Lipidschicht (Fett), die dabei hilft, die Feuchtigkeit einzuschließen. Wenn diese Schicht jedoch geschädigt ist oder wenig Fett enthält, kann die Feuchtigkeit die Haut verlassen und zu Trockenheit führen (7, 8, 9).

Chiasamenöl ist reich an der Omega-3-Fettsäure ALA und der Omega-6-Fettsäure Linolsäure. Diese beiden gesunden Fette helfen nachweislich, die Feuchtigkeitsbarriere der Haut wiederherzustellen, insbesondere bei trockener Haut wie Neurodermitis und Psoriasis (9, 10, 11, 12).

In einer kleinen randomisierten, kontrollierten Studie haben zwei Gruppen von Teilnehmern mit trockener Haut – fünf gesunde und fünf mit juckender Haut aufgrund einer Nierenerkrankung im Endstadium oder Diabetes – 8 Wochen lang 4%iges Chiasamenöl auf ihre trockene Haut aufgetragen (13).

Am Ende der Studie zeigten sich in beiden Gruppen deutliche Verbesserungen bei trockener Haut, Hautreizungen, empfundenem Juckreiz und der allgemeinen Hautfeuchtigkeit. Obwohl diese Studie klein war, zeigte sie die potenziellen Vorteile von Chiasamenöl für trockene Haut (13).

Die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du Chiasamenöl direkt nach dem Duschen oder Baden auf deine Haut aufträgst, da deine Haut dann am besten Wasser aufnimmt (14).

Zusammenfassung

Die Anwendung von Chiasamenöl auf deiner Haut kann Trockenheit reduzieren, indem es die Feuchtigkeitsbarriere wiederherstellt und verhindert, dass Wasser die Haut verlässt. Trage das Öl direkt nach dem Duschen oder Baden auf die feuchte Haut auf, um beste Ergebnisse zu erzielen.

3. Reduziert krauses Haar

Krauses Haar ist das Ergebnis eines Feuchtigkeitsmangels in der äußeren Schicht des Haares, die als Cuticula bezeichnet wird. Wenn das Haar sehr trocken ist, wird die Kutikula rau und quillt auf, was zu einem krausen Aussehen führt (15, 16, 17).

Chiasamenöl ist reich an verschiedenen Fettsäuren, die in den Haarschaft eindringen und die Feuchtigkeit einschließen können. Das Ergebnis ist weicheres, glatteres und mit mehr Feuchtigkeit versorgtes Haar (17).

Außerdem kann es helfen, den Haarschaft stark und hydratisiert zu halten, um weiteren Haarbruch zu verhindern, damit dein Haar länger und gesünder bleibt. Die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du eine kleine Menge auf das leicht feuchte Haar aufträgst oder als Nachbehandlung im trockenen Haar (15, 16, 17).

Obwohl auf einigen Websites behauptet wird, dass Chiasamenöl aufgrund seines hohen Proteingehalts das Haarwachstum fördern kann, ist dies nicht der Fall. Wenn man bedenkt, dass es sich um ein Öl handelt, ist der Proteingehalt extrem niedrig. Entscheide dich für den Verzehr von Chiasamen und anderen proteinreichen Lebensmitteln, um das Haarwachstum zu unterstützen (18, 19).

Zusammenfassung

Um Frizz zu reduzieren, kannst du Chiasamenöl auf dein Haar auftragen, um es mit Feuchtigkeit zu versiegeln und zu versorgen.

4. Fördert glänzendes Haar

Gesundes Haar ist in der Regel glänzend und geschmeidig, wobei das Ausmaß davon von der natürlichen Beschaffenheit deines Haares abhängen kann.

Wenn das Haar beschädigt und trocken ist, kann das Licht nicht reflektiert werden, was zu einem stumpfen Aussehen führt. Um einen gesunden Glanz zu erhalten, ist es wichtig, dass dein Haar gut mit Feuchtigkeit versorgt ist und keine Brüche oder Schäden aufweist (15, 17, 20).

Chiasamenöl wird in vielen Kulturen als natürliches Haarprodukt verwendet. Sein hoher Fettsäuregehalt kann in den Haarschaft eindringen, so dass das Haar hydratisiert bleibt und seinen natürlichen Glanz erhält (15, 17, 20).

Zusammenfassung

Chiasamenöl ist reich an gesunden Fetten, die das Haar mit Feuchtigkeit versorgen und ihm einen natürlichen Glanz verleihen können.

5. Kann die Herzgesundheit verbessern

Chiasamenöl ist reich an ALA, einem pflanzlichen Omega-3-Fett, das dein Körper nicht selbst herstellt und über die Nahrung aufnehmen muss (21).

ALA trägt zur Bildung von zwei weiteren Omega-3-Fettsäuren bei, der Eicosapentaensäure (EPA) und der Docosahexaensäure (DHA), die mit einer besseren Herzgesundheit in Verbindung gebracht werden (21).

Wenn man bedenkt, dass zu den beliebtesten Salatölen Oliven- und Pflanzenöl gehören – die beide wenig Omega-3-Fettsäuren enthalten – kann es von Vorteil sein, auf Chiasamenöl umzusteigen, wenn du deine Omega-3-Zufuhr erhöhen willst. Allerdings hat es einen niedrigen Rauchpunkt und eignet sich nicht gut zum Kochen (22, 23).

Einige Studien haben herausgefunden, dass der Verzehr von Chiasamen den Cholesterinspiegel, den Taillenumfang und das Risiko für Herzkrankheiten senken kann, aber es ist nicht bekannt, ob Chiasamenöl dieselbe Wirkung hat. Das liegt daran, dass die Ballaststoffe, die ebenfalls der Herzgesundheit und dem Gewichtsmanagement zugute kommen, entfernt wurden (24).

Beachte auch, dass Öle, einschließlich Chiasamenöl, hochkonzentrierte Kalorienquellen sind, weshalb du auf deine Portionsgröße achten solltest.

Trotzdem kann eine erhöhte Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren aus verschiedenen Nahrungsmitteln eine gute Möglichkeit sein, die Gesundheit deines Herzens zu unterstützen.

Zusammenfassung

Chiasamenöl ist reich an der Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure (ALA), die die Herzgesundheit unterstützen kann. Gib es zu deinem Salat, wenn du mehr Omega-3-Fettsäuren zu deiner Ernährung hinzufügen möchtest.

6. Kann die Gesundheit des Gehirns unterstützen

Aufgrund seines hohen Omega-3-Gehalts kann Chiasamenöl die Gesundheit des Gehirns unterstützen.

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass alle Formen von Omega-3 – ALA, EPA und DHA – positive und neuroprotektive Auswirkungen auf das Gehirn haben, was zu einem geringeren Risiko für Schlaganfall, Alzheimer, Depressionen und andere neurologische Störungen führen kann (26, 27, 28).

Obwohl es keine Studien gibt, die Chiasamenöl direkt mit einer verbesserten Gehirngesundheit in Verbindung bringen, und noch mehr Forschung nötig ist, kann eine erhöhte Omega-3-Zufuhr aus verschiedenen Nahrungsquellen dazu beitragen, dass dein Gehirn gesund bleibt.

Zusammenfassung

Eine Ernährung, die reich an Omega-3-Fettsäuren ist, die in großen Mengen in Chiasamenöl enthalten sind, wird mit einer verbesserten Gehirngesundheit und einem geringeren Risiko für neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall, Alzheimer und Depression in Verbindung gebracht.

Die Quintessenz

Chiasamenöl wird durch Extraktion von Öl aus Chiasamen gewonnen. Es ist reich an einer Vielzahl gesunder Fette, darunter Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, die beide mit vielen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht werden.

Der hohe Fettgehalt verbessert nachweislich die Gesundheit von Haut und Haar, indem er die Feuchtigkeit einschließt, Entzündungen reduziert und Trockenheit vorbeugt. Du solltest jedoch Chiasamenöl kaufen, das speziell für die Anwendung auf Haut und Haar entwickelt wurde.

Außerdem kann der Verzehr von Chiasamenöl aufgrund seines hohen Gehalts an Omega-3-Fettsäuren, die mit einer verbesserten Herz- und Gehirngesundheit in Verbindung gebracht werden, von Vorteil sein.

Wenn du Chiasamenöl ausprobieren möchtest, kannst du es je nach Verwendungszweck online oder in den meisten Kosmetik- oder Lebensmittelgeschäften kaufen.

Shop für Chiasamenöl für deine Haut und Haareals auch für kulinarische Anwendungen online.

Teilen
Avatar-Foto

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Nur noch 3 Tage
Jetzt Ernährungsplan erstellen
5 Zutaten, ohne Kochen & ohne Kalorienzählen. Einfacher gehts nicht!
Statt 39,99€, einmalig 19,99€
👉 Zum Ernährungsplan 👉