Ein kurzer Blick auf die besten Pillendispenser und -organisatoren für 2022

Egal wie alt du bist, es kann leicht passieren, dass du den Überblick verlierst, was du gegessen oder getrunken hast, wenn du dich krank fühlst. Noch schwieriger ist es, sich daran zu erinnern, wann du das letzte Mal deine Medikamente genommen hast.

Eine Möglichkeit, den Überblick über deine tägliche Medikamenteneinnahme zu behalten, ist die Verwendung eines Pillendispensers. Es gibt viele Modelle, mit denen du deine Medikamente nach Tageszeit und Wochentag ordnen kannst – manche haben sogar eine eingebaute Uhr und einen programmierbaren Alarm, damit du nicht vergisst, wann es Zeit ist, sie zu nehmen.

Außerdem gibt es sie in verschiedenen Größen, von kleinen Reisebehältern, die leicht in eine Tasche passen, bis hin zu großen Geräten, die den Medikamentenvorrat von 90 Tagen verwalten können.

Aber wie wählst du bei so vielen Möglichkeiten die richtige aus? Um deine Suche einzugrenzen, haben wir eine Liste mit den besten Pillendosierern und Organizern zusammengestellt, die dir und deiner Gesundheit helfen, den Überblick zu behalten.

Unsere Liste beginnt mit einfacheren Pillendosierern und reicht bis zu komplexeren Pillendosierern mit Timer, Benachrichtigung und sogar Smartphone-Kompatibilität. Schauen wir uns das mal an.

Wer sollte einen Tablettenspender oder Organizer benutzen?

Jeder, der regelmäßig Medikamente einnimmt, könnte von einem Pillen-Organizer profitieren. Es kann schwierig sein, jeden Tag rechtzeitig an die Einnahme von Medikamenten zu denken, besonders wenn du mit einer Krankheit wie Alzheimer oder Demenz lebst.

Auch wenn du nicht an einer Krankheit leidest, die dein Gedächtnis beeinträchtigt, kann dir ein Tablettenspender helfen, dich an die tägliche Einnahme von Medikamenten oder sogar Vitaminen und anderen Nahrungsergänzungsmitteln zu erinnern.

Wie wir die besten Pillendispenser und Organizer ausgewählt haben

Bei der Wahl, welche Pillendispenser es in unsere Favoritenliste schaffen sollten, haben wir berücksichtigt:

  • Besondere Merkmale. Manche Pillendispenser ordnen die Pillen einfach in klar beschrifteten Boxen, während andere spezielle Alarme haben, die anzeigen, dass es Zeit ist, deine Medikamente einzunehmen, oder dich sogar benachrichtigen, wenn es Zeit ist, dein Rezept zu erneuern.
  • Materialien. Es ist wichtig, dass du deine Pillen in einen sicheren Behälter gibst! Diejenigen, die frei von Bisphenol A (BPA) sind und aus haltbarem, lebensmittelechtem Material bestehen, bekommen die besten Noten.
  • Preis. Es gibt eine große Bandbreite an Preisen für Pillendispenser. Um den unterschiedlichen Budgets Rechnung zu tragen, haben wir versucht, eine Reihe von Optionen anzubieten.
  • Kundenrezensionen. Wir wissen, dass es bestimmte Dinge gibt, die nur ein/e Nutzer/in wissen kann, also haben wir stark berücksichtigt, was Menschen, die das Produkt gekauft haben, darüber sagen.

Leitfaden zur Preisgestaltung

Die Preise können von 7 bis über 1.000 Dollar variieren. Unser Leitfaden lautet wie folgt:

  • = unter €20
  • €€ = €20-€50
  • €€€ = €51-€300
  • €€€€ = über €300
Produktname Preis Kapazität
Gogooda Weekly Pill Organizer 21 Fächer
Sagely Smart XL Wöchentlicher Pillen-Organizer €€ 14 Fächer
Lizimandu Weekly Travel Pill Case 28 Fächer
Shintop Aluminium Schlüsselanhänger Pillenbehälter 1 Fach
Ezy Dose Push Button Pill Planner 14 Fächer
Hero Automatischer Medikamentenspender €€€€ 90-Tage-Vorrat
e-Pille Stimme €€€ 28 Fächer
MedaCube €€€€ 90-Tage-Vorrat

Nutritastic’s Auswahl der besten Pillendispenser und -organisatoren für 2022

Der günstigste Pillendispenser

Gogooda Wöchentlicher Pillen Organizer

  • Preis:
  • Anzahl der Fächer: 21
  • Profis: preiswert, groß
  • Nachteile: schwer zu öffnen

In diesem BPA-freien Kunststoffbehälter kannst du eine Woche lang Ordnung halten. Es gibt sieben Tablettenbehälter, die du aus dem großen Behälter herausnehmen kannst, um sie unterwegs zu benutzen. Sie sind in Morgen-, Mittags- und Abendmedikamente unterteilt und mit Schnappverschlüssen versehen.

Dieser Pillen-Organizer sieht aus wie ein Regenbogen, hat aber nicht so viel Schnickschnack wie einige teurere Modelle. Es gibt kein Sicherheitsschloss, keinen Alarm und keine automatische Verteilung. Wenn du also diese zusätzlichen Schutz- oder Erinnerungsfunktionen brauchst, solltest du in eine andere Lösung investieren.

Bester Pillendispenser für übergroße Pillen

Sagely Smart XL Wöchentlicher Pillen Organizer

  • Preis: €€
  • Anzahl der Fächer: 14
  • Profis: Passt für große Pillen und Kapseln
  • Nachteile: schwache Magnete

Suchst du etwas, in das viele Pillen oder größere Pillen passen? Dieser Organizer kann mehrere Fischöl- und Vitamin-D-Nahrungsergänzungsmittel aufnehmen. Er sortiert 7 Tage lang Medikamente für morgens und abends oder 14 Tage lang einmal täglich.

Die Behälter sind BPA-frei und verfügen über einen durchdrückbaren Deckel, so dass du sie auch bei Arthritis leicht befüllen kannst. (Die flexiblen Deckel lassen sich auch leicht öffnen, wenn es Zeit ist, die Tabletten herauszunehmen.) Du kannst sie trennen, damit sie leicht in eine Handtasche oder Tasche passen, und du kannst dich über eine kostenlose App auf deinem Handy an die Einnahme deiner Tabletten erinnern lassen.

Nachteile? Keine Sicherheitsschlösser oder Alarmoptionen ohne Telefon. Einige Nutzer beschweren sich, dass die Magnete nicht ausreichen, um die Fächer an ihrem Platz zu halten.

Beste Reisepillen-Organizer

Lizimandu Weekly Travel Pill Case

  • Preis:
  • Anzahl der Fächer: 28
  • Profis: viele Fächer, kommt mit Reisekoffer
  • Nachteile: kann für größere Pillen zu klein sein

Jeder kann einen Urlaub gebrauchen, aber es kann eine Herausforderung sein, deine Medikamente mitzunehmen, wenn du für ein paar Tage verreist. Dieser Tablettenspender in Reisegröße kann dir die Reise erleichtern, indem er die Medikamente für 7 Tage in einem kleinen Lederetui unterbringt.

Es gibt einzelne Etuis für jeden Wochentag und jedes Etui ist in vier kleinere Fächer für morgens, mittags, abends und zum Schlafengehen unterteilt. Die Deckel der Etuis lassen sich auf- und abschieben, so dass sie sich leicht entnehmen und wieder auffüllen lassen. Die Rezensenten haben oft gelobt, wie hilfreich die vielen Fächer für die Organisation von mehreren Medikamenten sind.

Dieser Pillendispenser ist auch in verschiedenen Farben und künstlerischen Mustern erhältlich, damit er zu deinem persönlichen Stil passt.

Bester Tablettenspender als Schlüsselanhänger

Shintop Aluminium Schlüsselanhänger Pillenbehälter

  • Preis:
  • Anzahl der Fächer: 1
  • Profis: wasserdicht, öffnet sich an beiden Enden
  • Nachteile: kann die Medikamente nicht trennen

Du willst deine Erkältungs- und Grippemedikamente auf Reisen immer griffbereit haben? Ein Tablettenhalter für den Schlüsselbund kann eine tolle Lösung sein.

Diese kleinen Behälter bestehen aus Aluminium und sind mit einer Gummidichtung versehen, damit kein Wasser eindringen kann. Er kann an deinem Schlüsselbund oder deiner Tasche befestigt werden und lässt sich öffnen, indem du entweder den oberen oder unteren Deckel abdrehst. Erhältlich im Zweier- oder Dreierpack, sind diese Behälter ideal für die Mitnahme deiner Medikamente auf dem Weg zur Arbeit.

Viele Nutzerinnen und Nutzer haben berichtet, wie haltbar und praktisch sie sind, aber die Deckel lassen sich für Menschen mit Arthritis oder anderen Geschicklichkeitsproblemen möglicherweise nicht so leicht öffnen.

Bester leicht zu öffnender Pillen-Organizer

Ezy Dose Push Button Pill Planner

  • Preis:
  • Anzahl der Fächer: 14
  • Profis: leicht zu öffnen
  • Nachteile: Eignet sich nicht gut für Reisen

Dieser wöchentliche Pillen-Organizer erhielt die Arthritis Foundation’s Ease of Use Commendation als ein Produkt, das Menschen mit Arthritis einen Teil des täglichen Lebens erleichtert.

Die Benutzer/innen finden, dass der Behälter einfach, aber sicher ist und die Fächer groß genug sind, wenn sie mehrere Tabletten pro Tag einnehmen. Der Druckknopfmechanismus ermöglicht es den Nutzern, den Behälter zu öffnen, ohne dass sie die Deckel mit feinen Bewegungen anheben oder aufhebeln müssen.

Bei einigen Nutzern bleiben die Deckel der Behälter schon nach kurzer Zeit offen. Wegen der Knöpfe ist dies wahrscheinlich auch nicht der beste Pillenhalter, um ihn in eine Reisetasche zu stecken.

Bester automatischer Tablettenspender für den großen Geldbeutel

Hero Automatischer Medikamentenspender

  • Preis: €€€€
  • Anzahl der Fächer: verwaltet bis zu 10 Medikamente
  • Vorteile: handhabt komplexe Medikamentenschemata, bietet eine Sperre
  • Nachteile: kostspielig, erfordert ein Abonnement

Dieser Spender erinnert dich akustisch und optisch daran, dass es Zeit ist, deine Medikamente zu nehmen. Es gibt auch eine App, mit der du oder eine Betreuungsperson daran erinnert werden können. Mit einem optionalen PIN-Passwort können die Medikamente sicher aufbewahrt werden, bis es an der Zeit ist, sie einzunehmen.

Sie kann Medikamente für bis zu 90 Tage aufbewahren. Die App bekommt gute Bewertungen von Kunden und ist auf der Website Apple und Google Play Stores. Es gibt auch die Option für zusätzliche Abo-Dienste, wie z. B. die automatische Nachfüllung von Rezepten.

Der Nachteil ist, dass Hero eine monatliche Zahlung und ein Abonnement erfordert. Wir haben den Preis für diesen Spender auf der oberen Seite unseres Leitfadens angesetzt, weil neben dem einmaligen Preis für das Gerät auch noch die Abonnementgebühren anfallen.

Bester Tablettenspender für Menschen mit Gedächtnisproblemen

e-Pill Voice

  • Preis: €€€
  • Anzahl der Fächer: 28
  • Profis: enthält eine Sperre und tägliche Erinnerungen
  • Nachteile: teurer

Dieser Spender wird mit einem Schlüssel verschlossen und verhindert so, dass jemand seine Medikamente vor der festgelegten Zeit einnimmt. Mit bis zu sechs täglichen Alarmen werden die Personen mit einer freundlichen Stimme darauf hingewiesen, dass es Zeit ist, ihre Medikamente zu nehmen (auch mit Lichtalarmen), wenn die richtige Zeit gekommen ist.

Wenn die Pillen entnommen werden können, ist auf dem Gerät deutlich markiert, wo man drücken muss.

Da er Medikamente für bis zu 28 Tage aufnehmen kann, muss er nicht ständig von einem Pfleger betreut werden.

Bester Pillendispenser für Fernbetreuer

MedaCube

  • Preis: €€€€
  • Anzahl der Fächer: verwaltet bis zu 16 Medikamente
  • Vorteile: Ermöglicht den Pflegekräften eine einfache Planung der Medikation
  • Nachteile: groß, kostspielig

Der MedaCube wird komplett montiert und mit einem Touchscreen zur Programmierung geliefert. Er bietet akustische und visuelle Hinweise (sowie die Möglichkeit, sich per Telefon erinnern zu lassen), wenn es Zeit ist, die Medikamente einzunehmen. Pflegekräfte können sogar persönliche Sprachanweisungen aufzeichnen.

Pflegende können Benachrichtigungen über verpasste Dosen und fehlende Vorräte erhalten. Außerdem können sie auf eine vollständige Online-Tabelle mit den Dosierungen zugreifen. Wenn das Gerät fallen gelassen oder manipuliert wird, schaltet es sich automatisch ab und sendet eine Benachrichtigung an die Betreuer/innen.

Er ist zwar nicht leicht und lässt sich nicht einfach mitnehmen – und er kostet auch eine Stange Geld – aber der Seelenfrieden, den dieser Spender bietet, kann unbezahlbar sein.

Was du bei der Wahl eines Tablettenspenders oder Organizers beachten solltest

Fühlst du dich bei der Wahl des besten Pillendispensers etwas verloren? Hier sind ein paar Dinge, die du beachten solltest:

  • Denke über deine Bedürfnisse nach. Musst du mehrmals am Tag daran erinnert werden, deine Tabletten zu nehmen? Brauchst du etwas, das viele Pillen fasst, oder nur etwas, das leicht zu öffnen ist? Wenn du dir die Zeit nimmst, darüber nachzudenken, wie du deinen Tablettenspender verwenden willst, wird er dir helfen, die richtige Richtung einzuschlagen.
  • Wäge ab, wie viel du ausgeben möchtest und welche zusätzlichen Funktionen er haben soll. Einige Funktionen, wie z. B. ein BPA-freier Behälter, sind in jedem Preissegment erhältlich, aber die Kosten können steigen, wenn du Extras wie eine automatische Verteilung und Sicherheitsschlösser hinzufügst. Es ist wichtig, dass du einen Tablettenspender wählst, der die von dir benötigten Funktionen zu einem Preis hat, der in deinem Budget liegt.
  • Schau dir die Kundenrezensionen an. Wenn du einen Pillendispenser kaufst, solltest du dir die Zeit nehmen, die Nutzerbewertungen zu lesen. Aus der Artikelbeschreibung kannst du eine Menge lernen, aber nichts geht über das Lesen von Nutzerbewertungen, um zu sehen, wie gut (oder nicht so gut!) der Pillendispenser funktioniert. Bewertungen können dir auch dabei helfen, dich zu vergewissern, dass der Pillendispenser, den du ins Auge gefasst hast, auch wirklich gut ist.

Egal, für welchen Pillendispenser du dich entscheidest, du musst ihn regelmäßig nachfüllen. Um sicherzugehen, dass du den Spender füllst und deine Medikamente einnimmst, solltest du das Nachfüllen zu deiner wöchentlichen Routine machen, vor allem, wenn der Spender, für den du dich entschieden hast, keinen Erinnerungsalarm hat!

Häufig gestellte Fragen zu Pillendosierern und -spendern

Wie reinigt man einen Pillendreher?

Das kommt auf den Typ an. Normalerweise kannst du ihn mit einem feuchten Tuch auswischen. Manche Pillenboxen kannst du auch mit der Hand waschen, aber achte darauf, die Anweisungen des Herstellers zu lesen.

Sind Pillenboxen FSA-fähig?

Der Internal Revenue Service hat eine umfangreiche Liste was für ein flexibles Ausgabekonto (FSA) in Frage kommt und was nicht. Pillenverpackungen und -spender stehen nicht auf der Liste der förderfähigen Ausgaben.

Kannst du Pillenboxen mit ins Flugzeug nehmen?

Ja. Laut der Transportation Security Administration (TSA)kannst du Medikamente mit an Bord nehmen, solange sie durchleuchtet werden. Die TSA schreibt nicht vor, dass die Medikamente in einer bestimmten Art von Behältnis sein müssen. In einigen Bundesstaaten ist es jedoch vorgeschrieben, die Medikamente in der Originalflasche aufzubewahren, also informiere dich am besten vor dem Flug über die Gesetze deines Landes.

Wie benutzt du eine wöchentliche Pillendose?

Um eine wöchentliche Pillenbox zu benutzen, teilst du deine Medikamente in die einzelnen Fächer ein, je nachdem, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit du sie einnehmen willst.

Wie organisiere ich meine Medikamente am besten?

Es gibt nicht den einen besten Weg, um Medikamente zu organisieren. Die beste Methode ist die, die dir hilft, dich daran zu erinnern, welche Pillen du nehmen musst und wann du sie nehmen musst. Viele Menschen finden, dass Pillendispenser eine effektive Möglichkeit sind, ihre Medikamente zu organisieren.

Die Quittung

Es ist wichtig, den Überblick über deine Medikamente zu behalten, damit du keine Dosis vergisst oder zu viel nimmst. Auch wenn du normalerweise ein gutes Gedächtnis hast, kann es leicht passieren, dass sich alltägliche Ereignisse überschlagen, vor allem, wenn du dich nicht gut fühlst.

Egal, ob du nur das Nötigste brauchst oder etwas Ausgefalleneres: Es gibt Tablettenspender, die dir helfen, den Überblick zu behalten.

Wie fandest du den Artikel?
Gefällt dir der Artikel?
Teilen
Die beste Zartbitterschokolade: Der ultimative Leitfaden für Käufer

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Jetzt Ernährungsplan starten
Sehr gut (12.416 Bewertungen)
👉 Zum Ernährungsplan 👉