Die Speisekarte in deinem örtlichen Café zu entziffern, kann eine kleine Herausforderung sein.

Selbst für den größten Kaffeekenner kann es verwirrend sein, zu verstehen, wie sich beliebte Getränke wie Cappuccinos, Lattes und Macchiatos in Bezug auf Zutaten, Koffeingehalt und Nährwert unterscheiden.

In diesem Artikel werden einige der wichtigsten Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Cappuccinos, Lattes und Macchiatos näher beleuchtet.

Wie sie hergestellt werden

Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen diesen drei koffeinhaltigen Getränken ist die Art ihrer Herstellung.

Infografik Cappuccino vs. Latte vs. Macchiato

Cappuccino

Ein Cappuccino ist ein beliebtes Kaffeegetränk, bei dem ein Schuss Espresso mit gedämpfter Milch und Milchschaum übergossen wird.

Normalerweise besteht er zu gleichen Teilen aus etwa 1/3 Espresso, 1/3 gedämpfter Milch und 1/3 aufgeschäumter Milch.

Dadurch erhält das Endprodukt einen cremigen, reichhaltigen und weichen Geschmack und eine weiche Textur.

Latte

Der Begriff “café latte” bedeutet wörtlich übersetzt “Milchkaffee”.

Es gibt zwar kein Standardrezept für die Zubereitung eines Milchkaffees, aber in der Regel wird zu einem Schuss Espresso gedämpfte Milch hinzugefügt.

In manchen Fällen wird der Latte auch mit einer leichten Schaumschicht überzogen, und es können auch Zucker oder Süßstoffe beigemischt werden.

Im Vergleich zu den anderen Getränken haben Lattes einen milderen, leicht süßlichen Geschmack, da sie einen größeren Anteil an aufgeschäumter Milch enthalten.

Macchiato

Traditionell wird der Macchiato mit einem Schuss Espresso und einem kleinen Schuss Milch zubereitet.

Es gibt aber auch viele andere Varianten, wie z.B. den Latte Macchiato, bei dem ein Schuss Espresso in ein Glas mit heißer Milch gegeben wird.

Da der Macchiato normalerweise nur mit einer kleinen Menge Milch zubereitet wird, hat er einen viel stärkeren Geschmack als andere Kaffeegetränke.

Außerdem ist er viel kleiner als andere Getränke: Eine Standardportion wiegt nur 37 ml.

Zusammenfassung

Cappuccinos werden zu gleichen Teilen aus Espresso, gedämpfter Milch und Milchschaum hergestellt, während bei Lattes gedämpfte Milch zu einem Espresso hinzugefügt wird. Bei Macchiatos wird ein Schuss Espresso mit einem Spritzer Milch versetzt.

Koffeingehalt

Alle drei Getränke enthalten ähnliche Mengen an Koffein pro Portion.

Cappuccino und Milchkaffee zum Beispiel werden jeweils mit einem Schuss Espresso zubereitet und enthalten daher die gleiche Menge Koffein.

Ein mittelgroßer Cappuccino (475 ml) und ein mittelgroßer Milchkaffee (475 ml) enthalten jeweils etwa 173 mg Koffein (1, 2).

Ein 60-ml-Macchiato enthält mit etwas mehr als 85 mg pro Portion nur halb so viel Koffein (3).

Zusammenfassung

Cappuccinos und Lattes enthalten jeweils etwa 173 mg Koffein pro 16-Unzen-Portion (480 Gramm), während Macchiatos nur 85 Gramm Koffein in einer 2-Unzen-Portion (60 Gramm) enthalten.

Nährwert

Cappuccino, Macchiato und Milchkaffee enthalten unterschiedliche Mengen an Milch und Schaum, was ihr jeweiliges Nährwertprofil stark verändern kann.

Der Nährstoffgehalt wird außerdem durch die Art der verwendeten Milch und durch den Zusatz von Zucker oder Süßstoffen beeinflusst.

Milchkaffees enthalten die meiste Milch und haben den höchsten Kalorien-, Fett- und Proteingehalt.

Cappuccinos enthalten etwas weniger Milch, liefern aber immer noch eine gute Menge an Kalorien, Eiweiß und Fett pro Portion.

Macchiatos hingegen enthalten nur einen Spritzer Milch und sind deutlich kalorien-, fett- und proteinärmer.

Hier ist ein Vergleich der drei Getränke (1, 2, 3):

Art des Getränks Kalorien Eiweiß Gesamtfett Kohlenhydrate
16 Unzen (475 ml) Milchkaffee 206 13 Gramm 8 Gramm 20,5 Gramm
16-Unzen (475-ml) Cappuccino 130 8 Gramm 5 Gramm 13 Gramm
2 Unzen (60 ml) Macchiato 13 0,7 Gramm 0,5 Gramm 1,6 Gramm

Zusammenfassung

Milchkaffee, Cappuccino und Macchiato enthalten unterschiedliche Mengen an Kalorien, Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett.

Zusammenfassung

Cappuccinos, Lattes und Macchiatos werden alle unterschiedlich zubereitet, was ihnen ihren eigenen Geschmack und ihre eigene Textur verleiht.

Da sie alle unterschiedliche Zutaten enthalten, unterscheiden sie sich auch in Bezug auf den Koffeingehalt und den Nährwert.

Welches Getränk du bei deinem nächsten Besuch im Coffee Shop bestellst, hängt also ganz von deinem persönlichen Geschmack und deinen Vorlieben ab.

Wie fandest du den Artikel?
Gefällt dir der Artikel?
Teilen
Die beste Zartbitterschokolade: Der ultimative Leitfaden für Käufer

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Jetzt Ernährungsplan starten
Sehr gut (12.416 Bewertungen)
👉 Zum Ernährungsplan 👉