Diät Bewertung: 0.79 von 5

Die 5-Bite-Diät ist eine Modeerscheinung, die eine beeindruckende Gewichtsabnahme verspricht, während du gleichzeitig deine Lieblingsspeisen essen darfst.

Sie wird als Alternative zu chirurgischen Eingriffen zur Gewichtsabnahme vermarktet und ihre Befürworter schwärmen von den leicht zu befolgenden Richtlinien und den schnellen Ergebnissen.

Manche finden jedoch bestimmte Aspekte dieser Diät besorgniserregend, wie z. B. den extrem niedrigen Kaloriengehalt, den möglichen Nährstoffmangel und das hohe Risiko, wieder zuzunehmen.

Dieser Artikel befasst sich mit der 5-Bite-Diät und der Frage, ob sie zum Abnehmen geeignet ist.

DIÄT-BEWERTUNGSKARTE

  • Gesamtnote: 0.79
  • Gewichtsverlust: 1
  • Gesunde Ernährung: 0.5
  • Nachhaltigkeit: 1.5
  • Gesundheit für den ganzen Körper: 0
  • Ernährungsqualität: 1.25
  • Evidenzbasiert: 0.5

BOTTOM LINE: Die 5-Bite-Diät ist eine sehr kalorienarme Diät, die einen schnellen Gewichtsverlust verspricht, ohne Kalorien zu zählen, die Auswahl der Lebensmittel einzuschränken oder Sport zu treiben. Obwohl sie zu einem kurzfristigen Gewichtsverlust führen kann, hat sie mehrere Nachteile.

Was ist die 5-Bite-Diät?

Die 5-Bissen-Diät wurde 2007 von Dr. Alwin Lewis als Teil seines Buches “Why Weight Around?” entwickelt.

Diese sehr kalorienarme Diät verspricht eine schnelle Gewichtsabnahme ohne Kalorienzählen, ohne Verzicht auf die Lebensmittel, die du liebst, und ohne ein regelmäßiges Sportprogramm.

Sie soll dir die gleichen Abnehm-Ergebnisse liefern, die du von einem Magenbypass erwarten würdest, einer Operation, bei der der Magen verkleinert wird.

Die Diät legt nahe, dass die Teilnehmer/innen bis zu 6,8 kg pro Woche abnehmen können, wenn sie ihre Nahrungsaufnahme auf nur 5 Bissen pro Mahlzeit beschränken.

Im Laufe der Jahre sind aus dem Buch mehrere Produkte entstanden, darunter Einzelcoaching-Pakete und Mitgliedschaften in einem Online-Support-Forum, das den Lesern helfen soll, ihren Abnehmerfolg zu maximieren (1).

Zusammenfassung

Die 5-Bite-Diät ist eine sehr kalorienarme Diät, die verspricht, dir zu helfen, in kürzester Zeit viel Gewicht zu verlieren – ohne Operation, spezielle Diätnahrung, Kalorienzählen oder Sport.

Wie man die 5 Bite Diät durchführt

Die zentrale Prämisse der 5-Bissen-Diät ist, dass du abnimmst, wenn du lernst, dich wie eine Person zu ernähren, die sich einer Magenbypass-Operation unterzogen hat, ohne dass du den Eingriff vornehmen lassen musst.

Dementsprechend sind die Portionsgrößen auf maximal 10-12 normal große Bissen pro Tag beschränkt. Du kannst sofort mit diesem Plan beginnen oder deine Nahrungsaufnahme über ein paar Tage oder Wochen schrittweise reduzieren.

Um die Vorgaben der 5-Bissen-Diät zu erreichen, solltest du das Frühstück auslassen und stattdessen nur schwarzen Kaffee trinken. Zum Mittag- und Abendessen darfst du dann essen, was du möchtest, solange die Gesamtzahl der Bissen pro Mahlzeit fünf nicht überschreitet.

Obwohl keine Lebensmittel verboten sind, sollte mindestens ein Bissen pro Mahlzeit – oder mindestens zwei pro Tag – aus einer proteinreichen Quelle wie Fleisch, Fisch, Eiern, Milchprodukten, Tofu oder Hülsenfrüchten stammen.

Du darfst auch zwischen den Mahlzeiten maximal zwei Bissen pro Tag zu dir nehmen und unbegrenzt kalorienfreie Getränke trinken.

Sport mit geringer Intensität ist erlaubt, aber mittel- und hochintensives Training sollte bei dieser Diät vermieden werden. Um mögliche Nährstoffdefizite auszugleichen, wird empfohlen, jeden Tag ein Multivitaminpräparat und ein Omega-3-Präparat einzunehmen.

Sobald du dein Zielgewicht erreicht hast, solltest du auf eine nachhaltigere, nährstoffreiche Ernährung umsteigen, um deinen Gewichtsverlust zu halten.

Zusammenfassung

Bei der 5-Bissen-Diät sind keine Lebensmittel verboten, aber du musst die Anzahl der Bissen, die du pro Mahlzeit oder Snack zu dir nimmst, stark einschränken. Die Einnahme von Multivitaminpräparaten und Omega-3-Fettsäuren wird empfohlen, um eventuelle Nährstofflücken zu schließen.

Kann sie dir beim Abnehmen helfen?

Wie bei allen kalorienarmen Diäten hilft dir die 5-Bit-Diät wahrscheinlich beim Abnehmen – zumindest anfangs.

Wenn du deine Nahrungsaufnahme auf maximal 10-12 Bissen pro Tag beschränkst, nimmst du natürlich weniger Kalorien zu dir, als dein Körper braucht. Die Forschung zeigt immer wieder, dass ein solches Kaloriendefizit zu einer Gewichtsabnahme führt, unabhängig davon, welche Lebensmittel du isst (2, 3, 4, 5).

Je nachdem, wie du deine Lebensmittel auswählst, ist es sehr wahrscheinlich, dass du mit der 5-Bite-Diät weniger als 800 Kalorien pro Tag zu dir nimmst, was sie als sehr kalorienarme Diät (VLCD) einstuft (6).

Experten zufolge sind VLCDs mit einer Reihe von Gesundheitsrisiken verbunden, darunter Verdauungsprobleme, ein erhöhtes Risiko für Gallensteine und eine höhere Wahrscheinlichkeit für Essstörungen (6).

Außerdem gibt es Hinweise darauf, dass diese Art von Diät, obwohl sie den Menschen anfangs hilft, Gewicht zu verlieren, oft zu einer erneuten Gewichtszunahme führt, was das Risiko von Depressionen erhöhen und bei Menschen, die versuchen, ihr Gewicht zu kontrollieren, ein Gefühl des Versagens hervorrufen kann (6).

Aus diesen Gründen ist die 5-Bissen-Diät für die meisten Menschen nicht geeignet, um Gewicht zu verlieren und sollte nur unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden.

Zusammenfassung

Die 5-Bit-Diät wird dir wahrscheinlich helfen, Gewicht zu verlieren. Allerdings kann diese Gewichtsabnahme mit einigen gesundheitlichen Risiken einhergehen. Außerdem ist das Risiko, dass du wieder zunimmst, wenn du die Diät abbrichst, sehr hoch. Diese Diät sollte nur unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden.

Weitere Vorteile der 5-Bit-Diät

Die 5-Bite-Diät kann einige Vorteile bieten, von denen die meisten mit ihrer Fähigkeit zusammenhängen, die Gewichtsabnahme zu fördern.

Befürworterinnen und Befürworter erwähnen am häufigsten, dass die Diät keine Einschränkungen für das, was du isst, vorsieht und sich nur darauf konzentriert, wie viel du isst. Daher müssen Diätwillige nicht auf ihre Lieblingsspeisen verzichten, um Gewicht zu verlieren.

Außerdem hat die Forschung gezeigt, dass schon eine Gewichtsabnahme von 5-10 % deines Körpergewichts dazu beitragen kann, Gelenkschmerzen und dein Risiko für Typ-2-Diabetes zu verringern (7, 8).

Studien deuten außerdem darauf hin, dass eine Gewichtsabnahme Risikofaktoren für Herzkrankheiten wie Triglyceride, LDL (schlechtes) Cholesterin und Blutdruckwerte senken kann (8, 9).

Die 5-Bissen-Diät betont, dass die gesundheitlichen Risiken, die mit Übergewicht oder einer Operation zur Gewichtsreduzierung verbunden sind, bei weitem die Risiken überwiegen, die durch eine vorübergehende Einschränkung der Nahrungsmenge entstehen.

Bedenke jedoch, dass diese Vorteile nur dann wirklich eintreten, wenn du in der Lage bist, deinen Gewichtsverlust aufrechtzuerhalten. Die Forschung zeigt, dass dies nach einer VLCD wie der 5-Bit-Diät nur selten der Fall ist (6).

Zusammenfassung

Indem sie dir beim Abnehmen hilft, kann die 5-Bit-Diät Gelenkschmerzen lindern und dein Risiko für Herzkrankheiten und Typ-2-Diabetes senken. Diese Vorteile werden jedoch wahrscheinlich durch das hohe Risiko einer erneuten Gewichtszunahme zunichte gemacht.

Mögliche Nachteile der 5-Bite-Diät

Wie bei allen stark kalorienreduzierten Diäten gibt es auch bei der 5-Bite-Diät einige Nachteile.

Kann zu Nährstoffmängeln führen

Es ist fast unmöglich, deinen Nährstoffbedarf zu decken, wenn du so wenig Kalorien pro Tag zu dir nimmst, selbst wenn deine Ernährung nährstoffreiche Lebensmittel enthält. Das kann zu Nebenwirkungen wie Müdigkeit, Schwindel, Verstopfung und sogar zum Verlust der Knochendichte führen (6).

Das Risiko eines Nährstoffmangels ist besonders hoch bei Menschen, die viel Gewicht verlieren müssen, da sie diese nährstoffbeschränkte Diät länger einhalten.

Die empfohlenen täglichen Multivitamin- und Omega-3-Präparate können den Schweregrad einiger dieser Probleme verringern, ersetzen aber nicht die Zufuhr dieser Nährstoffe direkt aus der Nahrung (10, 11).

Da Diätwillige sich die Lebensmittel aussuchen dürfen, die sie mögen, kann es außerdem passieren, dass stark verarbeitete Lebensmittel wie Fast Food, Süßigkeiten und Chips die Kalorienaufnahme dominieren, was nicht gut für deine Gesundheit ist (12).

Hohes Risiko für erneutes Übergewicht und gestörtes Essverhalten

Wenn du ständig weniger Kalorien zu dir nimmst, als dein Körper braucht, kann das zu Muskelabbau führen und deinen Stoffwechsel verlangsamen. Ein verlangsamter Stoffwechsel macht es wiederum schwieriger, den Gewichtsverlust zu halten und erhöht das Risiko, dass du mit der Zeit wieder zunimmst (13, 14).

Es gibt auch Hinweise darauf, dass eine strenge Kalorienbeschränkung, wie sie bei dieser Diät empfohlen wird, das Risiko von Essanfällen erhöhen kann. Daher ist diese Diät besonders ungeeignet für Menschen, die zu einem gestörten Essverhalten neigen oder eine Vorgeschichte damit haben (6).

Zusammenfassung

Die 5-Bissen-Diät macht es schwierig, deinen Nährstoffbedarf zu decken. Sie kann auch das Risiko von Essstörungen erhöhen und deinen Stoffwechsel verlangsamen, was deine Fähigkeit, den Gewichtsverlust langfristig zu halten, beeinträchtigt.

Zu essende und zu vermeidende Lebensmittel

Bei der 5-Bit-Diät gibt es keine Einschränkungen, was du essen darfst.

Du darfst alles essen, was du willst, solange du dich auf 10-12 Bissen pro Tag beschränkst, die idealerweise auf 2 Mahlzeiten und 2 optionale Snacks pro Tag verteilt werden.

Die Richtlinien empfehlen jedoch, dass du zu jeder Mahlzeit mindestens einen Bissen eines eiweißreichen Lebensmittels zu dir nimmst, z. B:

  • Fleisch und Huhn
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Eier
  • Molkerei
  • Tofu, Tempeh und Seitan
  • Hülsenfrüchte wie Bohnen und Erbsen

Um einem Nährstoffmangel vorzubeugen, betont die 5-Bit-Diät außerdem, wie wichtig es ist, jeden Tag ein Multivitamin- und Omega-3-Präparat einzunehmen.

Zusammenfassung

Bei der 5-Bite-Diät sind keine Lebensmittel tabu. Dennoch sollten bei jeder Mahlzeit proteinreiche Lebensmittel auf dem Speiseplan stehen. Außerdem sollten täglich Multivitamin- und Omega-3-Präparate eingenommen werden.

Beispielmenü

Hier ist ein dreitägiges Beispielmenü, das auf die 5-Bite-Diät zugeschnitten ist. Snacks sind optional, aber in diesem Beispielmenü enthalten.

Tag 1

  • Frühstück: Kaffee und ein Multivitaminpräparat
  • Snack: 1 Biss in einen Apfel
  • Mittagessen: 5 Bissen eines vollwertigen Hamburgers oder Veggie-Burgers und ein Omega-3-Präparat
  • Snack: 1 Biss von einem Snickers-Riegel
  • Abendessen: 3 Bissen Makkaroni und Käse und 2 Bissen eines Schokoladen-Brownies

Tag 2

  • Frühstück: Kaffee und ein Multivitaminpräparat
  • Snack: 1 Biss von einer Mango
  • Mittagessen: 5 Bissen Taco gefüllt mit Hühnchen, Paprika und Avocados und ein Omega-3-Präparat
  • Snack: 1 Schluck eines Obst-Joghurt-Smoothies
  • Abendessen: 3 Bissen Blumenkohl-Kruste-Pizza mit deinem Lieblingsbelag und 2 Bissen Rhabarberkuchen

Tag 3

  • Frühstück: Kaffee und ein Multivitaminpräparat
  • Snack: 1 Biss von einer Banane
  • Mittagessen: 5 Bissen Spinat-, Käse- und Pilz-Quiche und ein Omega-3-Präparat
  • Snack: 1 Biss von einem Müsliriegel
  • Abendessen: 5 Bissen Spaghetti und Fleischbällchen

Wie du siehst, können Menschen, die die 5-Bissen-Diät befolgen, alle Lebensmittel wählen, die sie mögen, einschließlich kalorienreicher Desserts, solange die 10-12-Bissen-pro-Tag-Regel eingehalten wird.

Zusammenfassung

Die 5-Bissen-Diät gibt dir die Möglichkeit, deine Lieblingsmahlzeiten zu genießen und überlässt es dir, wie viele nährstoffreiche Lebensmittel du in deinen täglichen Speiseplan einbaust.

Die Quintessenz

Die 5-Bit-Diät ist eine Modediät, die eine starke Kalorienbeschränkung propagiert, um einen schnellen Gewichtsverlust zu erreichen.

Sie kann deinen Stoffwechsel verlangsamen und das Risiko einer erneuten Gewichtszunahme erhöhen.

Außerdem ist diese Diät ernährungsphysiologisch nicht angemessen und kann zu Nährstoffmängeln und langfristigen gesundheitlichen Folgen führen.

Sie ist für die meisten Menschen ungeeignet, und wer sie ausprobieren möchte, sollte dies nur unter ärztlicher Aufsicht tun.

Wie fandest du den Artikel?
Gefällt dir der Artikel?
Teilen
Die beste Zartbitterschokolade: Der ultimative Leitfaden für Käufer

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Jetzt Ernährungsplan starten
Sehr gut (12.416 Bewertungen)
👉 Zum Ernährungsplan 👉