Ausgangsposition:

Zunächst wählt man einen seinem eigenen Fitnesslevel entsprechenden Widerstand aus. Sodann wird ein Griff (Kabelzug) im Obergriff ergriffen. Eine schulterbreite Haltung wird eingenommen; der Oberkörper bleibt aufrecht und das Becken in einer neutralen Position.

Übung:

Nun werden die oberen Trapezmuskeln kontrahiert (Schultern gehoben); bei der Aufwärtsbewegung wird aus-, beim Zurückkehren in die Ausgangsposition eingeatmet. Beliebig oft wiederholen.

Merke:

Der Oberkörper sollte ohne Krümmung des unteren Rückens aufrecht gehalten werden. Das Becken ist in einer neutralen Position.

Empfehlung:

Am Anfang sollte ein angemessener Widerstand ausgewählt werden, damit die Technik gut erlernt werden kann.

Teilen
Avatar-Foto

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Starte deinen Ernährungsplan
5 Zutaten, ohne Kochen. Spare Zeit und Geld.
👉 Zum Ernährungsplan 👉