Karotten sind ein knackiges und sehr nahrhaftes Wurzelgemüse, das auf der ganzen Welt beliebt ist.

Ihnen wird nachgesagt, dass sie deine Augen gesund halten und die Nachtsicht verbessern.

Du fragst dich aber vielleicht, woher diese Idee kommt und ob sie wissenschaftlich belegt ist.

In diesem Artikel erfährst du, ob Karotten deinen Augen gut tun und bekommst weitere Tipps, um deine Sehkraft gesund zu halten.

Karotten und Augengesundheit

Es wird seit langem angenommen, dass der Verzehr von Karotten die Gesundheit der Augen fördert und die Sehkraft verbessert, besonders nachts.

Obwohl daran etwas Wahres dran ist, ist der Zusammenhang zwischen Karotten und Sehkraft ursprünglich ein Mythos.

Während des Zweiten Weltkriegs begannen die Piloten der britischen Royal Air Force damit, feindliche Flugzeuge mit Hilfe des Radars anzuvisieren und abzuschießen. Um diese neue Technologie geheim zu halten, wurde die visuelle Genauigkeit der Piloten – vor allem bei Nacht – dem Verzehr von Karotten zugeschrieben.

Dies führte zu einer lang anhaltenden Propagandakampagne, die Karotten als Mittel zur Verbesserung der Sehkraft anpries. Diese geschönte Verbindung zwischen dem Verzehr von Karotten und einer verbesserten Nachtsicht besteht bis heute.

Auch wenn sie nicht ganz das magische Augenfutter sind, als das sie im Zweiten Weltkrieg vermarktet wurden, enthalten Karotten bestimmte Stoffe, die gut für deine Augen sind.

Reich an Antioxidantien, die die Gesundheit der Augen fördern

Karotten sind eine reichhaltige Quelle für Beta-Carotin und Lutein, die als Antioxidantien dazu beitragen können, Augenschäden durch freie Radikale zu verhindern.

Freie Radikale sind Verbindungen, die zu Zellschäden, Alterung und chronischen Krankheiten, einschließlich Augenkrankheiten, führen können, wenn ihre Anzahl zu hoch wird (1).

Beta-Carotin verleiht vielen roten, orangen und gelben Pflanzen ihre Farbe. Orangefarbene Karotten enthalten besonders viel Beta-Carotin, das dein Körper in Vitamin A umwandelt. Ein Mangel an Vitamin A kann zu Nachtblindheit führen, die oft durch Nahrungsergänzung reversibel ist (2, 3).

Vitamin A wird zur Bildung von Rhodopsin benötigt, dem rötlich-violetten, lichtempfindlichen Pigment in deinen Augenzellen, das dir hilft, bei Nacht zu sehen (4).

Dein Körper nimmt Beta-Carotin besser auf und verwertet es, wenn du gekochte Karotten isst, als wenn du rohe isst. Außerdem sind Vitamin A und seine Vorstufen fettlöslich, so dass der Verzehr von Karotten mit einer Fettquelle die Aufnahme verbessert (5, 6, 7).

Gelbe Karotten enthalten am meisten Lutein, das helfen kann, altersbedingter Makuladegeneration (AMD) vorzubeugen, einer Krankheit, bei der die Sehkraft allmählich verschwimmt oder verloren geht.

Eine luteinreiche Ernährung kann besonders schützend vor AMD sein (8, 9, 10, 11).

Zusammenfassung

Karotten sind eine gute Quelle für Lutein und Beta-Carotin, die als Antioxidantien die Gesundheit der Augen fördern und vor altersbedingten degenerativen Augenerkrankungen schützen. Dein Körper wandelt Beta-Carotin in Vitamin A um, einen Nährstoff, der dir hilft, im Dunkeln zu sehen.

Weitere gesundheitliche Vorteile von Karotten

Karotten unterstützen gesunde Augen, aber es gibt noch viele andere Gründe, sie zu essen. Die meisten Untersuchungen konzentrieren sich auf ihren Gehalt an Carotinoiden, darunter Lutein, Lycopin und Beta-Carotin.

Weitere gesundheitliche Vorteile von Karotten sind:

  • Sie unterstützen die Gesundheit der Verdauung. Karotten enthalten viele Ballaststoffe, die helfen, Verstopfung zu verhindern. Eine Karotte enthält etwa 2 Gramm Ballaststoffe, das sind 8 % des Tagesbedarfs (DV). Der Verzehr von Karotten kann auch deine Darmbakterien verbessern (12, 13, 14).
  • Kann das Krebsrisiko verringern. Ballaststoffreiche Lebensmittel wie Karotten können zum Schutz vor Darmkrebs beitragen, indem sie die Verdauung regulieren. Außerdem haben bestimmte Antioxidantien in Karotten nachweislich eine krebshemmende Wirkung (15, 16, 17, 18).
  • Stabilisiere den Blutzucker. Karotten haben einen niedrigen glykämischen Index (GI), d.h. sie verursachen keinen starken Anstieg des Blutzuckerspiegels, wenn du sie isst. Ihr Ballaststoffgehalt trägt ebenfalls zur Stabilisierung des Blutzuckerspiegels bei (19, 20).
  • Gut für dein Herz. Rote und orangefarbene Karotten enthalten viel Lycopin, ein herzschützendes Antioxidans. Karotten können auch Risikofaktoren für Herzkrankheiten wie Bluthochdruck und Cholesterinspiegel verringern (21, 22, 23, 24).
  • Schütze deine Haut. Obwohl sie nicht so wirksam sind wie Sonnenschutzmittel, können die Antioxidantien Beta-Carotin und Lycopin dazu beitragen, deine Haut vor Sonnenschäden zu schützen (25).
  • Kann die Gewichtsabnahme unterstützen. Karotten sind kalorienarm und enthalten viele Ballaststoffe. Ihr Verzehr erhöht das Sättigungsgefühl, was übermäßiges Essen verhindern und die Gewichtsabnahme unterstützen kann (26).

Zusammenfassung

Abgesehen von ihrem Beitrag zur Augengesundheit gibt es viele Gründe, Karotten zu essen. Sie können sich positiv auf dein Verdauungssystem, dein Herz, deine Haut und deine allgemeine Gesundheit auswirken.

Andere Möglichkeiten, deine Augengesundheit zu fördern

Der Verzehr von Karotten ist nicht die einzige Möglichkeit, um deine Augen gesund und deine Sehkraft scharf zu halten. Andere Strategien zur Verbesserung deiner Augengesundheit sind:

  • Benutze Sonnenschutz. Wähle eine Sonnenbrille, die deine Augen vor 99-100% der UVA- und UVB-Strahlen schützt. Sonnenschäden können zu grauem Star, Makuladegeneration und Pterygium (Gewebewachstum über dem Weißen des Auges) führen (27).
  • Begrenze die Bildschirmzeit und das blaue Licht. Langes Fernsehen, Telefonieren oder Arbeiten am Computer kann die Augen belasten. Schalte nachts die Bildschirme aus oder schalte den Nachtlichtfilter deines Handys ein, da blaues Licht die Netzhaut schädigen kann (28).
  • Übung. Regelmäßige körperliche Betätigung ist gut für deine Augen und deine Taille. Bewegungsmangel erhöht dein Risiko für Typ-2-Diabetes und diabetische Retinopathie, eine Erkrankung, die dein Sehvermögen beeinträchtigen kann (29).
  • Rauche nicht. Tabakrauch wird mit Sehkraftverlust, Katarakten und Makuladegeneration in Verbindung gebracht. Rauchen kann auch dein Risiko für trockene Augen erhöhen (30, 31, 32, 33).
  • Bemühe dich um eine ausgewogene Ernährung. EPA- und DHA-Omega-3-Fette (z. B. fetter Fisch, Flachs), Vitamin C (z. B. Zitrusfrüchte, Brokkoli), Vitamin E (z. B. Nussbutter) und Zink (z. B. Fleisch, Austern und Kürbiskerne) sind ebenfalls gut für deine Augen (34, 35, 36, 37).
  • Iss dunkelgrünes Blattgemüse. Grünkohl, Spinat und Kohlgemüse enthalten die Carotinoide Lutein und Zeaxanthin, die die Gesundheit der Augen unterstützen (33).
  • Geh regelmäßig zur Augenuntersuchung. Der beste Weg, um zu wissen, wie es um deine Augen bestellt ist, ist, sie regelmäßig von einem Augenarzt oder einer Augenärztin untersuchen zu lassen. Der Besuch bei einem Augenarzt oder einer Augenärztin ist eine gute präventive Maßnahme, die du dir angewöhnen solltest.

Zusammenfassung

Sich nahrhaft zu ernähren, Sport zu treiben, die Zeit vor dem Bildschirm einzuschränken, nicht zu rauchen, eine Sonnenbrille zu tragen und deine Sehkraft regelmäßig von einem Augenarzt überprüfen zu lassen, sind wichtige Gewohnheiten für eine optimale Augengesundheit.

Die Quintessenz

Die Vorstellung, dass Karotten gesunde Augen und gutes Sehen fördern, entstammt einem Mythos – aber das heißt nicht, dass er unwahr ist.

Sie sind besonders reich an den Antioxidantien Lutein und Beta-Carotin, die nachweislich deine Augen schützen.

Karotten können auch deine Verdauung, dein Herz, deine Haut und deine allgemeine Gesundheit fördern.

Wenn du deine Augen gesund halten willst, solltest du dir auch andere gesunde Gewohnheiten aneignen, die deine Sehkraft schützen, z. B. Sport treiben, eine Sonnenbrille tragen, die Zeit vor dem Bildschirm begrenzen, dich ausgewogen ernähren und nicht rauchen.

Wie fandest du den Artikel?
Gefällt dir der Artikel?
Teilen
Die beste Zartbitterschokolade: Der ultimative Leitfaden für Käufer

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Jetzt Ernährungsplan starten
Sehr gut (12.416 Bewertungen)
👉 Zum Ernährungsplan 👉