Wadendips auf einer Kurzhantel

  1. Halte Dich für die Balance an einem stabilen, feststehendem Objekt fest und stelle Dich auf den Griff der Kurzhantel. Bevorzugt einer mit runden Scheiben, sodass sie rollt und Du härter arbeiten musst, um die Balance zu halten; folglich die Effektivität der Übung erhöhst.
  2. Nun rolle Deinen Fuß leicht nach vorne, sodass Deine Wade besser gedehnt wird. Das ist Deine Startposition.
  3. Hebe die Wade, während Du den Fuß über den Griff rollst, sodass Du die Wade ganz durchstrecken kannst. Atme während dieser Bewegung aus. Tipp: Rolle die Kurzhantel leicht zurück, während Du Dich nach oben bewegst
  4. Nun atme ein, während Du Dich nach unten bewegst und die Kurzhantel leicht nach vorne rollst, um die Wade weiter zu dehnen.
  5. Wiederhole die Bewegung für die empfohlene Anzahl an Wiederholungen.

Variationen: Du kannst die Übung auch ausführen, wenn Du Dich auf die Scheiben der Kurzhantel stellst. Dafür solltest Du eine breitere Kurzhantel benutzen.

Wadendips auf einer Kurzhantel
Wie hat dir der Artikel gefallen?
Marcus Graf

Geschrieben von Marcus Graf

Ich weiß aus eigener Erfahung, dass Fitness nicht immer leicht ist. Auf Athl3tics will ich dir deshalb helfen deine Fitnessziele zu Erreichen. Hier gibts Ernährungspläne, Trainingspläne und jede Menge Fitness Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.