Was sind Abnehmpflaster?

Menschen, die abnehmen wollen, sind vielleicht auf der Suche nach einer schnellen Lösung.

Es stimmt zwar, dass eine nahrhafte Ernährung und ein gutes Trainingsprogramm in der Regel die beste Lösung sind, aber es gibt auch rezeptfreie Abnehmprodukte, die versprechen, dass man schnell abnehmen kann.

Zum Beispiel versprechen Abnehmpflaster, dass man schnell und einfach abnehmen kann. Aber funktionieren diese Pflaster wirklich, und sind sie sicher in der Anwendung?

Lass es uns herausfinden.

Arten von Pflastern zum Abnehmen

Abnehmpatches sind Klebepflaster, die auf eine Hautpartie geklebt werden. Sobald sie aufgeklebt sind, sollen sie das Medikament oder die Inhaltsstoffe über einen kontrollierten Zeitraum an den Körper abgeben.

Transdermale Pflaster werden auch bei verschreibungspflichtigen Medikamenten verwendet.

Nach Angaben der U.S. National Health Statistics Reports 2015sind Nahrungsergänzungsmittel, die keine Vitamine oder Mineralstoffe enthalten, ein gängiger ergänzender Gesundheitsansatz.

Die Nahrungsergänzungsmittel, die in den Pflastern zur Gewichtsreduktion enthalten sind, enthalten verschiedene Inhaltsstoffe, die behaupten, natürlich und pflanzlich zu sein. Außerdem gibt es viele verschiedene Arten von Pflastern.

Einige häufige Inhaltsstoffe in Abnehmpatches sind:

Acai-Beere

Acai ist eine Frucht, die auf der Amazonaspalme wächst. In den letzten Jahren ist das Interesse an der Acai-Beere als Nahrungsergänzungsmittel gestiegen, weil ihr zahlreiche gesundheitliche Vorteile nachgesagt werden. Es sind noch weitere Forschungen nötig, um Aussagen über ihre Wirksamkeit zu treffen, aber da Acai eine Frucht ist, hat sie einen gewissen Nährwert.

Acai ist reich an Antioxidantien. Wenn du Lebensmittel verzehrst, die Antioxidantienreduzierst du den oxidativen Stress in deinem Körper.

Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes sind dafür bekannt, dass sie einen Anstieg Es besteht also die Möglichkeit, dass der Verzehr von Antioxidantien eine kleine Rolle bei der Bewältigung dieser Krankheiten spielen kann. Aber wie groß die Wirkung der Acai-Beere ist, ist nicht klar.

Grüner Kaffeebohnenextrakt

Grüne Kaffeebohnen sind ungeröstete Kaffeebohnen, die von der Werbung als Fettansammlungen verringern und fördern die Energie.

Wenn du dir die Beweise ansiehst, gibt es nur wenige Belege dafür, dass grüne Kaffeebohnen oder grüner Kaffee-Extrakt einen signifikanten Einfluss auf die Gewichtsabnahme haben.

Während eine sehr kleine 2021 Studie fand zwar heraus, dass Menschen mit Fettleibigkeit ihr Körperfett mit dem Präparat 12 Wochen lang reduzieren konnten, aber an dieser Studie nahmen nur 60 Personen teil, und es wurde kein Pflaster verwendet.

Auch wenn diese neuen Forschungsergebnisse interessant sind, ist noch viel mehr nötig, um klare Hinweise auf die Wirkung und Sicherheit von grünen Kaffeebohnen zu erhalten.

Garcinia cambogia

Garcinia cambogia ist ein Baum, der in Asien, Afrika und auf den polynesischen Inseln wächst und ein beliebter Bestandteil von Abnehmpatches ist. Die in der Frucht enthaltene Hydroxyzitronensäure soll die Anzahl der Fettzellen in deinem Körper verringern und gleichzeitig deinen Appetit zügeln.

Wenn du weniger isst, nimmst du auch weniger Kalorien zu dir und nimmst dadurch wahrscheinlich auch weniger zu. Das klingt toll – aber funktioniert Garcinia Cambogia tatsächlich so?

Die Wahrheit ist, dass es nur wenige Beweise für positive Auswirkungen auf das Körpergewicht gibt, aber wir wissen, dass es mit harten Nebenwirkungen verbunden ist.

Zum Beispiel hat eine Studie aus dem Jahr 2018 zeigte, dass diese Ergänzung Folgendes bewirkt Leber Toxizität, Entzündungen und Leberfibrosen. Außerdem können die folgenden Nebenwirkungen von Garcinia Camobogia auftreten:

  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Husten
  • Stauung
  • Magenverstimmung
  • Durchfall

Funktionieren Pflaster zum Abnehmen?

Da Nahrungsergänzungsmittel nicht die gleichen Wirksamkeitsstandards erfüllen müssen wie rezeptfreie und verschreibungspflichtige Medikamente, gibt es keine Beweise dafür, dass Abnehmpflaster zu einer Gewichtsabnahme führen.

Hinzu kommt, dass die von den Produktherstellern durchgeführten Studien in der Regel klein sind und nicht den üblichen Standards für wissenschaftliche Forschung entsprechen.

Vielleicht haben einige dieser Abnehmpatches einen minimalen Einfluss auf die Gewichtsabnahme, aber es kann Nebenwirkungen geben, die diesen minimalen Einfluss überwiegen.

Mit anderen Worten: Die Vorteile überwiegen nicht die Risiken.

Nebenwirkungen von Pflastern zum Abnehmen

Da die Food and Drug Administration (FDA) Nahrungsergänzungsmittel nicht wie andere Medikamente reguliert, sind die Nebenwirkungen von Abnehmpflastern nicht vollständig bekannt.

Außerdem enthalten die verschiedenen Pflaster unterschiedliche Inhaltsstoffe, so dass die Nebenwirkungen variieren können. Der beste Weg, um herauszufinden, wie sich ein bestimmtes Abnehmpatch auf dich auswirkt, ist ein Gespräch mit deinem Arzt. Er kann dir dabei helfen, zu entscheiden, ob das Produkt für dich eine sichere Wahl ist.

Sicherheit

Da sie anders reguliert sind als rezeptfreie oder verschreibungspflichtige Medikamente, müssen Nahrungsergänzungsmittel nicht die gleichen Sicherheitsstandards erfüllen. Daher wurden viele Nahrungsergänzungsmittel, darunter auch Pflaster zur Gewichtsreduktion, nicht auf ihre Sicherheit getestet.

Was diese Pflaster potenziell unsicher macht, sind nicht nur ihre Inhaltsstoffe, sondern auch die Reinheit dieser Inhaltsstoffe und die Dosierung.

Unsichere Inhaltsstoffe

Nur weil du ein Nahrungsergänzungsmittel in einem Geschäft vor Ort oder online kaufen kannst, heißt das nicht, dass die Inhaltsstoffe immer sicher sind.

Viele Pflaster zum Abnehmen behaupten zum Beispiel, dass sie natürliche pflanzliche Inhaltsstoffe enthalten. Aber dass sie natürlich sind, bedeutet nicht, dass sie auch sicher sind und keine Nebenwirkungen haben. Forschung aus 2018 erklärt, dass viele pflanzliche Inhaltsstoffe die gleichen Gefahren bergen können wie verschreibungspflichtige Medikamente.

In einigen Fällen musste die Regierung eingreifen. Zum Beispiel hat die FDA hat davor gewarnt, dass viele rezeptfreie Nahrungsergänzungsmittel versteckte Wirkstoffe enthalten, die dir schaden könnten.

Im Jahr 2021 wird die FDA eine öffentliche Bekanntmachung herausgegeben und riet davon ab, das für die Gewichtsabnahme beworbene Präparat Hydro Pinapple Burn zu kaufen, weil es die kontrollierte Substanz Sibutramin enthält.

Dieser Inhaltsstoff kann den Blutdruck und die Herzfrequenz erhöhen, was für Menschen mit einer Herzerkrankung oder einem Schlaganfall in der Vergangenheit potenziell gefährlich ist.

Derselbe Inhaltsstoff findet sich auch in anderen Nahrungsergänzungsmitteln zur Gewichtsreduktion auf dem Markt.

Wenn du dich entscheidest, ein Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, solltest du die Inhaltsstoffe überprüfen und deinen Arzt fragen, bevor du Pillen oder Pflaster mit diesem Inhaltsstoff einnimmst.

Empfehlungen für die Gewichtsabnahme

Forscher wissen nicht mit Sicherheit, wie sicher und effektiv Pflaster zum Abnehmen sind. Wenn dein Arzt dir also empfohlen hat, abzunehmen, solltest du es lieber mit altbewährten Methoden zur Gewichtsabnahme versuchen.

Das heißt – du hast es erraten – Diät und Sport. Wenn du dich an ein Ernährungs- und Bewegungsprogramm hältst, das du mit der Unterstützung deines Arztes erstellst, hast du viel bessere Chancen, sicher abzunehmen und dein Gewicht langfristig zu halten, als wenn du Abnehmpatches verwendest.

Diät

Es gibt heute verschiedene Diätprogramme, und viele von ihnen propagieren keine Kalorienbeschränkung. Sie raten vielmehr dazu, nahrhafte, vollwertige Lebensmittel zu wählen.

Aber es kann schwierig sein, zu wissen, welches Ernährungsprogramm das richtige für dich ist.

Recherchiere die Ernährungspläne bestimmter beliebter Diäten, sprich mit deinem Arzt oder deiner Ärztin und lass dich von einem anerkannten Ernährungsberater oder einer Ernährungsberaterin beraten, um herauszufinden, welcher Ernährungsplan für dich am besten geeignet ist.

Es kann auch eine gute Idee sein, deine Lieblingsspeisen zu berücksichtigen, wenn du eine Diät recherchierst. Wenn du jeden Tag eine große Menge an Kohlenhydraten zu dir nimmst, könnte es für dich schwieriger sein, eine Low-Carb-Diät durchzuhalten. Wenn du aber das Gefühl hast, dass dieser Plan eher machbar ist, solltest du ihn ausprobieren.

Möglicherweise musst du verschiedene Diäten ausprobieren, bevor du diejenige findest, die für dich am besten funktioniert.

Übung

Mehr körperliche Aktivität bei gleichzeitiger Verbesserung deiner Ernährung kann beim Abnehmen helfen. Sport verbrennt nicht nur Kalorien, sondern baut auch Muskeln auf. Muskelgewebe verbrennt mehr Kalorien als Fett.

Neben den Vorteilen der Gewichtsabnahme ist die Aufrechterhaltung eines regelmäßigen Trainingsplan kann auch:

  • helfen, dein Gewicht zu kontrollieren. Auch wenn du kein Übergewicht hast, ist Bewegung wichtig, um Übergewicht zu verhindern, denn sie hilft dir, Kalorien zu verbrennen.
  • Senke dein Risiko für Herzkrankheiten. Bewegung verbessert den Kreislauf und die Herzgesundheit, indem sie sauerstoffreiches Blut in den Körper pumpt und gleichzeitig hilft, Cholesterin und Blutdruck zu senken.
  • Hilft bei der Raucherentwöhnung. Wenn du versuchst, mit dem Rauchen aufzuhören, erleichtert dir Sport die Entwöhnung, indem er den Heißhunger und die Entzugserscheinungen reduziert. Außerdem kann es helfen, eine Gewichtszunahme zu verhindern, wenn du mit dem Rauchen aufhörst.
  • Es hilft, den Blutzucker- und Insulinspiegel zu kontrollieren. Bewegung kann dazu beitragen, die Insulinproduktion zu verbessern, was wiederum dein Risiko für Typ-2-Diabetes und das metabolische Syndrom senkt. Wenn du an Diabetes leidest, hilft dir Bewegung außerdem, die Symptome in den Griff zu bekommen.
  • Verbessere deine geistige Gesundheit. Nach dem Sport spürst du vielleicht ein Gefühl der Entspannung. Das liegt daran, dass Chemikalien freigesetzt werden, die deine Stimmung verbessern und dir helfen, dich entspannter zu fühlen. Es ist auch ein hilfreicher Weg, um mit Stress und einigen Symptomen von Depressionen umzugehen.
  • Hilft, deinen Schlaf zu verbessern. Bewegung kann dazu beitragen, dass du schneller einschläfst und länger schläfst.

Sprich immer mit deinem Arzt, bevor du mit einem Trainingsplan beginnst.

Sprich mit deinem Arzt

Es ist nicht erwiesen, dass Pflaster zur Gewichtsreduzierung sicher oder wirksam sind.

Aber wenn dein Arzt dir empfohlen hat, Gewicht zu verlieren, gibt es eine Reihe anderer Fragen, die du ihm stellen kannst, um dich auf deinem Weg zu unterstützen:

  • Können Sie mir helfen, ein Programm zum Abnehmen durch Ernährung und Bewegung aufzustellen?
  • Kannst du mich an einen Diätassistenten verweisen, der mir bei meiner Ernährung hilft?
  • Bin ich ein Kandidat für verschreibungspflichtige Medikamente zur Gewichtsabnahme oder für eine Operation zur Gewichtsabnahme? Was sind die Nebenwirkungen von beidem?
Teilen
Avatar-Foto

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Starte deinen Ernährungsplan
5 Zutaten, ohne Kochen. Spare Zeit und Geld.
👉 Zum Ernährungsplan 👉