Saigon-Zimt, auch bekannt als vietnamesischer Zimt oder vietnamesischer Cassia, stammt vom Baum Cinnamomum loureiroi (1).

Er wird in vielen Gerichten auf der ganzen Welt verwendet und hat einen kräftigen, süßen und würzigen Geschmack und Duft.

Darüber hinaus wird Saigon-Zimt mit einer Reihe von gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht.

In diesem Artikel erfährst du alles, was du über Saigon-Zimt wissen musst, einschließlich seiner möglichen Vorteile und wie er sich von anderen Sorten unterscheidet.

Was Saigon-Zimt anders macht

Es gibt zwei Hauptklassen von Zimt – Ceylon- und Cassia-Zimt.

Sie umfassen vier Hauptarten, von denen die meisten – einschließlich Saigon-Zimt – als Cassia-Sorten gelten (1).

Saigon-Zimt enthält mehr Zimtaldehyd als andere Sorten. Diese Verbindung ist für seinen starken Geschmack und sein Aroma verantwortlich und hat starke antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften (1).

Außerdem gilt Saigon-Zimt, ähnlich wie andere Cassia-Arten, aufgrund seines hohen Cumaringehalts in hohen Dosen als schädlich (2).

Cumarin ist eine natürlich in Zimt vorkommende Chemikalie, die toxische Wirkungen haben kann. Auf der Grundlage von Tierversuchen hat die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit eine tolerierbare Tagesdosis von 0,05 mg pro Pfund (0,1 mg pro Kilogramm) Körpergewicht festgelegt (3, 4).

Das entspricht etwa 1 Teelöffel (2,5 Gramm) Saigon-Zimt täglich.

Ceylon-Zimt, der aus der inneren Rinde des Zimtbaums gewonnen wird Cinnamomum verum Baum und gilt als “echter Zimt”, enthält viel weniger Cumarin und birgt ein geringeres Toxizitätsrisiko (1, 2).

Da diese Sorte jedoch teurer ist, führen die meisten Lebensmittelläden die billigere Cassia-Sorte.

Zusammenfassung

Saigon-Zimt ist eine Cassia-Zimtart mit einem stärkeren Geschmack und Aroma als andere Sorten. Er gilt zwar als minderwertiger als Ceylon-Zimt, ist aber preiswerter und in Lebensmittelgeschäften leicht zu finden.

Vorteile von Saigon-Zimt

Saigon-Zimt wird mit mehreren gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht.

Kann helfen, den Blutzuckerspiegel zu senken

Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Zimt helfen kann, den Blutzuckerspiegel zu senken, was besonders für Menschen mit Diabetes wichtig ist.

Saigon-Zimt ist eine Art Cassia-Zimt, der eine Rolle bei der Verringerung der Insulinresistenz spielen kann.

Er trägt dazu bei, dass deine Zellen empfindlicher für die blutzuckersenkende Wirkung von Insulin werden, einem Hormon, das deinen Blutzuckerspiegel reguliert (3).

Außerdem deuten mehrere Studien bei Menschen mit Diabetes darauf hin, dass die tägliche Einnahme von 1-6 Gramm Zimt in Form von Nahrungsergänzungsmitteln über 4-16 Wochen den Blutzuckerspiegel mäßig senken kann (5, 6).

Diese Studien beziehen sich jedoch auf Cassia-Zimt im Allgemeinen und nicht speziell auf die Sorte Saigon.

Obwohl Zimt den Blutzuckerspiegel mäßig beeinflussen kann, sind die meisten Studien zu klein oder haben keine ausreichenden Beweise gefunden, um seine Wirksamkeit für diese Anwendung zu belegen. Daher ist weitere Forschung erforderlich (3).

Reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Verbindungen

Ähnlich wie andere Zimtsorten ist auch Saigon-Zimt reich an Antioxidantien, das sind Verbindungen, die deine Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützen (7).

Das Gewürz enthält außerdem mehrere entzündungshemmende Verbindungen, die sich positiv auf deine Gesundheit auswirken können.

Chronische Entzündungen werden mit verschiedenen Krankheiten in Verbindung gebracht, z. B. mit Typ-2-Diabetes, dem metabolischen Syndrom, bestimmten Krebsarten und Herzerkrankungen (8).

Eine Ernährung, die reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Verbindungen ist, wird mit einem geringeren Risiko für viele dieser und anderer Krankheiten in Verbindung gebracht (7).

Verschiedene Zimtextrakte haben eine hohe antioxidative und entzündungshemmende Wirkung gezeigt (3, 9, 10).

Saigon-Zimt hat einen hohen Anteil an Zimtaldehyd – die Verbindung, die dem Gewürz seinen einzigartigen Geschmack und sein Aroma verleiht. Diese Verbindung ist auch für viele seiner antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften verantwortlich (1, 3, 9).

Tatsächlich ist Zimtaldehyd der Hauptbestandteil der Cassia-Sorten und macht fast 73% der Zusammensetzung aus (11).

In Reagenzglas- und Tierstudien wurde festgestellt, dass Zimtaldehyd eine starke entzündungshemmende Wirkung hat (3, 12, 13).

Darüber hinaus deuten Studien am Menschen darauf hin, dass die Einnahme hoher Dosen von Zimtextrakt den Antioxidantienspiegel im Blut erhöhen und Marker für oxidativen Stress, der zu Zellschäden führen kann, senken kann (9, 14).

Obwohl die Forschung vielversprechend ist, sind weitere Studien nötig, um die antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Saigon-Zimt zu verstehen.

Kann antibakterielle und antimikrobielle Eigenschaften haben

Viele Studien bestätigen die antibakteriellen und antimikrobiellen Eigenschaften von Zimt (15, 16, 17, 18).

Tatsächlich wird das Gewürz sowohl in Lebensmitteln als auch in kosmetischen Produkten verwendet, um das Risiko einer bakteriellen Kontamination zu verringern (19).

Allerdings gibt es nur wenige Studien speziell über Saigon-Zimt.

Eine Reagenzglasstudie ergab, dass die ätherischen Öle dieser Sorte eine antibakterielle Wirkung gegen Listeria, eine Bakteriengattung, die häufig durch Lebensmittel übertragene Krankheiten verursacht (20).

In einer anderen Reagenzglasstudie wurde festgestellt, dass Zimtextraktöl möglicherweise wirksamer als andere Öle ist, wenn es um die gezielte Bekämpfung und Ausrottung von Borrelien sp., das Bakterium, das die Lyme-Borreliose verursacht (21).

Obwohl die antibakteriellen und antimikrobiellen Eigenschaften von Zimt vielversprechend sind, sind weitere Studien am Menschen und speziell an Saigon-Zimt erforderlich, um diese Wirkungen besser zu verstehen.

Andere Vorteile

Hier sind einige weitere vorgeschlagene Vorteile von Saigon-Zimt:

  • Verbessert den Geschmack. Einer Studie zufolge kann der Zusatz von Saigon-Zimt zu Lebensmitteln die Schmackhaftigkeit verbessern. Außerdem kann er aufgrund seines natürlich süßen und würzigen Geschmacks eine gute Alternative zu kalorienarmen Süßungsmitteln sein (22).
  • Starker Geschmack. Saigon-Zimt hat einen stärkeren Geschmack als andere Sorten und ist vielleicht die bessere Wahl, wenn du einen kräftigeren Geschmack magst.

Zusammenfassung

Saigon-Zimt kann den Blutzuckerspiegel senken und hat eine antioxidative, entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung. Außerdem ist er eine schmackhafte Ergänzung zu deinem Speiseplan. Dennoch ist mehr Forschung über Saigon-Zimt erforderlich.

Leicht in den Speiseplan zu integrieren

Saigon-Zimt kann in den meisten Lebensmittelgeschäften oder online gefunden werden – entweder in gemahlen oder Stick Form.

Du kannst es ganz einfach zu Backwaren, Joghurt, Müsli und sogar zu bestimmten herzhaften Gerichten hinzufügen.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie du Saigon-Zimt genießen kannst:

  • Streue ihn über Haferflocken.
  • Gib es in einen Smoothie.
  • Backe damit Muffins, Torten oder Brote.
  • Füge es zu Currys oder Marinaden hinzu.
  • Gib ganze Zimtstangen in eine Kanne mit Tee.

Zusammenfassung

Saigon-Zimt kann ganz einfach in deinen Speiseplan aufgenommen und für eine Vielzahl von Gerichten verwendet werden.

Die Quintessenz

Saigon-Zimt, auch bekannt als vietnamesischer Zimt oder vietnamesische Cassia, ist eine Art Cassia-Zimt.

Er kann den Blutzuckerspiegel senken und hat entzündungshemmende, antimikrobielle und antibakterielle Eigenschaften.

Wegen des hohen Cumarin-Gehalts solltest du deinen Verzehr jedoch auf 1 Teelöffel (2,5 Gramm) pro Tag beschränken.

Ceylon-Zimt enthält viel weniger Cumarin und birgt ein geringeres Toxizitätsrisiko. Wenn du diese Sorte ausprobieren möchtest, kannst du sie finden online oder im Bioladen – allerdings zu einem höheren Preis.

Wie fandest du den Artikel?
Gefällt dir der Artikel?
Teilen
Die beste Zartbitterschokolade: Der ultimative Leitfaden für Käufer

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Jetzt Ernährungsplan starten
Sehr gut (12.416 Bewertungen)
👉 Zum Ernährungsplan 👉