Da Wasser bis zu 60 % des Körpers eines erwachsenen Menschen ausmacht, ist es lebenswichtig.

Es reguliert die Körpertemperatur, transportiert Nährstoffe, sorgt für die Struktur der Zellen und des Gewebes und transportiert Abfallstoffe ab.

Bei den verschiedenen Arten von Wasser auf dem Markt fragst du dich vielleicht, ob einige dieser Produkte Kalorien haben.

In diesem Artikel erfährst du, ob normales Wasser und andere Wasserarten Kalorien enthalten und bekommst Tipps, wie viel Wasser du pro Tag trinken solltest.

Einfaches Wasser

Einfaches Wasser ist kalorienfrei.

Kalorien stammen aus drei Nährstoffen in deiner Ernährung – Kohlenhydrate, Fette und Proteine. Alkohol gilt zwar nicht als Nährstoff, liefert aber ebenfalls Kalorien.

Einfaches Wasser hat keine dieser Nährstoffe und enthält daher keine Kalorien.

Dennoch enthält es Spuren von Mineralien, darunter Kalzium, Magnesium, Natrium, Zink und Kupfer (1).

Eine Studie ergab, dass Erwachsene durch das Trinken von 68 Unzen (2 Liter) Wasser pro Tag 8-16% ihres Tagesbedarfs an Kalzium und 6-31% ihres Bedarfs an Magnesium decken können (2).

In den Vereinigten Staaten wird dem Wasser Fluorid zugesetzt, um Karies zu reduzieren (3).

Zusammenfassung

Einfaches Wasser ist kalorienfrei und enthält Spuren von Mineralien wie Kalzium, Magnesium, Natrium, Zink und Kupfer. In einigen Ländern wird Fluorid zugesetzt, um Karies vorzubeugen.

Einige Sorten können Kalorien enthalten

Wenn du den Geschmack von einfachem Wasser nicht magst, kannst du aromatisierte oder kohlensäurehaltige Sorten bevorzugen.

Obwohl einige dieser Optionen kalorienfrei sind, enthalten viele von ihnen vernachlässigbare bis moderate Mengen an Kalorien.

Kohlensäurehaltige Wässer

Kohlensäurehaltiges Wasser, auch bekannt als Club Soda, Seltzer, Sparkling oder Tonic Water, enthält Kohlensäure, die sich aus gelöstem Kohlendioxid bildet.

Sie verleiht dem kohlensäurehaltigen Wasser sein Prickeln und seinen Geschmack.

Kohlensäurehaltige Wässer können einfach sein oder natürliche Aromen oder Mineralien zur Geschmacksverstärkung enthalten.

Während diese Arten in der Regel kalorienfrei sind, wird Tonic Water oft mit Zucker gesüßt.

So kann eine 355-ml-Flasche Tonic Water 124 Kalorien und 32 Gramm Zucker enthalten, wobei die genauen Zahlen je nach Marke variieren können (4).

Andererseits sind Diätversionen von Tonic Water kalorienfrei.

Wässer mit Fruchtaufguss oder Fruchtgeschmack

Wässer mit Fruchtaufguss oder Fruchtgeschmack enthalten Kräuter und aufgeschnittene Früchte, die das Wasser mehrere Stunden lang durchzogen haben.

Häufige Kombinationen sind:

  • Blaubeere und Mango
  • Gurke und Orange
  • Grapefruit und Rosmarin
  • Himbeere und Limette
  • Erdbeere, Zitrone und Basilikum
  • Wassermelone und Minze

Selbst wenn du die Früchte nach dem Trinken des Wassers isst, nimmst du durch das Trinken dieser Wässer nur minimale Kalorien auf, da Früchte von Natur aus kalorienarm sind.

Außerdem können wasserlösliche Vitamine wie Vitamin C aus den Früchten in das Wasser übergehen und zusätzliche Nährstoffe liefern.

Zitronenwasser ist ein weiteres beliebtes Getränk, das aus Wasser und frischem Zitronensaft zubereitet wird. Der Saft einer ganzen Zitrone liefert nur 11 Kalorien (5).

Andererseits kann Wasser mit Fruchtgeschmack, das im Handel verkauft wird, mit Zucker oder Fruchtkonzentraten gesüßt sein und mehr Kalorien enthalten. Deshalb ist es wichtig, auf das Nährwertetikett zu achten.

Eiweißhaltige Wässer

Eiweißwasser enthält Molkenproteinisolat, eine Zutat, die eine Menge reines Eiweiß enthält.

Diese Getränke werden immer beliebter, da die Menschen nach bequemen Möglichkeiten suchen, ihre Proteinzufuhr zu erhöhen. Es gibt immer mehr Hinweise darauf, dass Eiweiß eine wichtige Rolle bei der Gewichtskontrolle, der Gesundheit des Immunsystems und dem gesunden Altern spielt (6, 7, 8).

Proteinwässer sind großartige kalorienarme, proteinreiche Alternativen zu herkömmlichen Proteinshakes.

Pro Flasche haben Eiweißwasserprodukte in der Regel 70-90 Kalorien und 15-20 Gramm Eiweiß. Sie sind in der Regel mit natürlichen Aromen oder Süßstoffen wie Stevia gesüßt (9, 10).

Zusammenfassung

Tonic Waters enthalten Kalorien in Form von Zucker, während Proteinwässer Kalorien in Form von Eiweiß enthalten. Wässer mit Fruchtzusatz haben wenige bis gar keine Kalorien, aber einige gesüßte Wässer sind nicht unbedingt kalorienfrei.

Wie viel Wasser solltest du pro Tag trinken?

Es gibt keine offizielle Empfehlung, wie viel Wasser du pro Tag trinken solltest.

Dein individueller Bedarf hängt davon ab, wo du wohnst, wie aktiv du bist, was du isst und von deiner Körpergröße und deinem Alter (11).

Dennoch hat die National Academy of Medicine die folgende allgemeine Empfehlung für die tägliche Wasseraufnahme aufgestellt (12):

  • Frauen: 91 Unzen (2,7 Liter) Gesamtwasser pro Tag
  • Männer: 125 Unzen (3,7 Liter) Gesamtwasser pro Tag

Bedenke, dass diese Empfehlungen Wasser aus allen Getränken und Lebensmitteln einschließen.

Etwa 80 % der gesamten Wasseraufnahme eines Menschen stammen aus Wasser und anderen Getränken, die restlichen 20 % aus der Nahrung (12).

Zu den Lebensmitteln mit hohem Wassergehalt gehören Obst und Gemüse wie Wassermelone, Zitrusfrüchte, Gurken und Tomaten.

Koffeinhaltige Getränke wie Kaffee und Tee tragen ebenfalls zur Flüssigkeitsaufnahme bei, wenn sie in Maßen konsumiert werden, obwohl sie aufgrund ihres Koffeingehalts als entwässernd gelten (13, 14).

Zusammenfassung

Wie viel Wasser du pro Tag brauchst, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. davon, wo du wohnst, wie aktiv du bist, was du isst, und auch von deiner Körpergröße und deinem Alter.

Die Quintessenz

Wasser wird für die Temperaturregulierung, die Verdauung, die Gelenkschmierung, den Abtransport von Abfallstoffen und die Nährstoffaufnahme benötigt.

Während normales Wasser keine Kalorien hat, tragen Tonic- und Proteinwasser einige Kalorien zu deiner Ernährung bei. Im Zweifelsfall solltest du dich auf dem Etikett über die Kalorien informieren.

Der tägliche Wasserbedarf ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, kann aber durch eine Vielzahl von Lebensmitteln und Getränken gedeckt werden.

Wie fandest du den Artikel?
Gefällt dir der Artikel?
Teilen
Die beste Zartbitterschokolade: Der ultimative Leitfaden für Käufer

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Jetzt Ernährungsplan starten
Sehr gut (12.416 Bewertungen)
👉 Zum Ernährungsplan 👉