Allgemeines und Besonderheiten

der Vorteil gegenüber dem Crunch auf dem Boden ist, dass du hier einen größeren Bewegungsradius hast, dadurch werden deine Bauchmuskeln stärker beansprucht

Ausgangsposition

lege dich mit dem oberen Rücken auf einen Gymnastikball
deine Hände sind an den Schläfen
Schulterblätter nach hinten ziehen
setze deine Füße schulterbreit voneinander entfernt auf dem Boden ab (sie geben dir die notwendige Stabilität)

Richtige Ausführung

hebe deinen Oberkörper langsam an
deine Beine bleiben stabil, während du den Crunch ausführst
der Gymnastikball befindet sich dann unter deinem unteren Rücken
halte deinen Körper in der Endposition kurz oben
danach Oberkörper langsam zurückführen und Ausführung wiederholen

Tipp zum Training

die Intensität der Fitnessübung kannst du erhöhen, wenn du dir eine Gewichtsscheibe auf die Brust legst und beim Crunch festhältst

https://youtube.com/watch?v=T38wFqYXbnU

Teilen
Avatar-Foto

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Starte deinen Ernährungsplan
5 Zutaten, ohne Kochen. Spare Zeit und Geld.
👉 Zum Ernährungsplan 👉