Hüftheben am Boden ist eine gute Bauchmuskelübung, welche vor allem den untern Teil des Bauches beansprucht. Zudem werden auch der Beinbeuger und die Gesäßmuskel gering beansprucht.

Ausführung Hüftheben am Boden

Bei der Übung Hüftheben am Boden legst du dich auf den Rücken, dabei werden die Arme direkt am Körper positioniert.

  • Beim Ausatmen bewegst du das Becken möglichst weit nach oben
  • Lass das Becken beim Einatmen wieder zu Boden sinken, allerdings ohne die Spannung in den Bauchmuskeln zu verlieren.

Wie fandest du den Artikel?
Gefällt dir der Artikel?
Teilen
Die beste Zartbitterschokolade: Der ultimative Leitfaden für Käufer

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Jetzt Ernährungsplan starten
Sehr gut (12.416 Bewertungen)
👉 Zum Ernährungsplan 👉