Trizepsdrücken am Kabelzug im Untergriff

Ausgangsposition:

Die Füße stehen in schulterbreitem Abstand. Die Kabelzüge werden im Untergriff und ebenfalls schulterbreitem Abstand ergriffen. Nun tritt man vom Kabelzug zurück, beugt sich leicht nach vorn und beugt die Arme in den Ellenbogen um ungefähr 80 Grad. Die Ellenbogen bleiben nahe am Oberkörper.

Übung:

Aus derAusgangspositionerfolgt nun die Streckung (Kontraktion der Trizepsmuskeln), die zu einer vollständigen Streckung entlang des Körpers führt. Während der Bewegung werden die Handgelenke starr gehalten. In gleicher Weise geht man nun in die Ausgangsposition zurück und atmet während dieser Bewegung ein. Nach einer beliebig gewählten Anzahl von Wiederholungen wird die Hand gewechselt.

Merke:

Das Beugen des Oberkörpers in der Taille ist zu vermeiden. Die Ellenbogen bleiben ohne übermäßige Seitwärtsbewegungen in einer Position.

Empfehlung:

Um die Technik besser erlernen zu können, sollte man mit einem geringeren Gewicht beginnen. Wenn möglich, sollte die Übung vor einem Spiegel ausgeführt werden, damit die richtige Ausgangsposition eingenommen und während der Übung die Bewegung beobachtet werden kann.

Trizepsdrücken am Kabelzug im Untergriff
Wie hat dir der Artikel gefallen?
Marcus Graf

Geschrieben von Marcus Graf

Ich weiß aus eigener Erfahung, dass Fitness nicht immer leicht ist. Auf Athl3tics will ich dir deshalb helfen deine Fitnessziele zu Erreichen. Hier gibts Ernährungspläne, Trainingspläne und jede Menge Fitness Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.