Aquafaba ist ein trendiges neues Lebensmittel, das viele interessante Verwendungsmöglichkeiten hat.

Aquafaba ist eine Flüssigkeit, in der Hülsenfrüchte wie Kichererbsen gekocht oder gelagert werden.

Es ist eine gefragte Zutat in der veganen Küche und wird meist als Ei-Ersatz verwendet.

In diesem Artikel erfährst du, was Aquafaba ist, wie es hergestellt wird und ob du es auf deinen Speiseplan setzen solltest.

Was ist Aquafaba?

Aquafaba ist der Name für das Wasser, in dem Hülsenfrüchte wie Kichererbsen oder weiße Bohnen gekocht oder gelagert wurden. Es ist die Flüssigkeit, die manche Leute ausschütten, wenn sie zum Beispiel eine Dose Kichererbsen öffnen.

Passenderweise wurde die Substanz benannt, indem die lateinischen Wörter für Wasser und Bohne – aqua und faba – kombiniert wurden.

Hülsenfrüchte sind essbare Samen, die aus der Familie der Hülsenfrüchte stammen. Zu den gängigen Hülsenfrüchten gehören Bohnen und Linsen (1).

Sie enthalten einen relativ hohen Anteil an Kohlenhydraten, vor allem Stärke. Stärke ist die Speicherform von Energie in Pflanzen und besteht aus zwei Polysacchariden namens Amylose und Amylopektin.

Wenn Hülsenfrüchte gekocht werden, nehmen die Stärken Wasser auf, quellen auf und werden schließlich abgebaut, wodurch Amylose und Amylopektin zusammen mit etwas Eiweiß und Zucker ins Wasser gelangen.

Das Ergebnis ist die zähflüssige Flüssigkeit, die als Aquafaba bekannt ist.

Obwohl es diese Flüssigkeit schon so lange gibt, wie Hülsenfrüchte gekocht werden, wurde ihr bis 2014 nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt, als ein französischer Koch entdeckte, dass man sie als Zutat in Rezepten verwenden kann.

Er erkannte, dass es ein hervorragender Ersatz für Eiweiß ist und auch als Schaumbildner verwendet werden kann.

Diese Erkenntnis verbreitete sich schnell unter Kochbegeisterten und schon bald wurde Aquafaba von Köchen auf der ganzen Welt verwendet.

Besonders beliebt war diese Erkenntnis bei Veganern, denn Aquafaba ist ein hervorragender veganer Ei-Ersatz.

Da sich Aquafaba meist auf die Flüssigkeit bezieht, die beim Kochen oder Lagern von Kichererbsen entsteht, konzentriert sich dieser Artikel auf Kichererbsen-Aquafaba.

Zusammenfassung

Der Begriff Aquafaba bezieht sich auf die Flüssigkeit, in der Hülsenfrüchte wie Kichererbsen gekocht oder gelagert wurden.

Nährwertangaben

Da Aquafaba ein relativ neuer Trend ist, gibt es nur wenige Informationen über seine Nährstoffzusammensetzung.

Laut der Website aquafaba.com enthält 1 Esslöffel (15 ml) 3-5 Kalorien, wobei weniger als 1% aus Eiweiß besteht (3).

Es kann Spuren von bestimmten Mineralien wie Kalzium und Eisen enthalten, aber nicht genug, um als gute Quelle zu gelten.

Obwohl es derzeit keine verlässlichen Nährwertangaben zu Aquafaba gibt, könnten in Zukunft mehr Details über seine gesundheitlichen Vorteile verfügbar sein, wenn es populärer wird.

Zusammenfassung

Aquafaba ist ein neuer Lebensmitteltrend und über seine Nährstoffzusammensetzung ist wenig bekannt.

Wie man Aquafaba verwendet

Obwohl die Forschung über die Nährstoffzusammensetzung und die möglichen gesundheitlichen Vorteile von Aquafaba begrenzt ist, hat sich gezeigt, dass es viele kulinarische Verwendungsmöglichkeiten hat.

Eiweiß-Ersatz

Aquafaba ist vor allem dafür bekannt, ein hervorragender Ersatz für Eier zu sein.

Obwohl nicht genau bekannt ist, warum Aquafaba so gut als Ei-Ersatz funktioniert, könnte es an der Kombination aus Stärke und kleinen Mengen an Eiweiß liegen.

Am häufigsten wird Aquafaba als Ersatz für Eiweiß verwendet, aber es kann auch als Ersatz für ganze Eier und Eigelb verwendet werden.

Außerdem ist es veganerfreundlich und für Menschen geeignet, die allergisch oder intolerant gegenüber Eiern sind.

Diese sirupartige Flüssigkeit wird von veganen Bäckerinnen und Bäckern für ihre erstaunliche Fähigkeit gefeiert, die Wirkung von Eiern in Rezepten zu imitieren und Backwaren wie Kuchen und Brownies Struktur und Höhe zu verleihen.

Es kann sogar wie Eischnee zu einem fluffigen Baiser aufgeschlagen oder zu köstlichen, veganen und allergikerfreundlichen Desserts wie Marshmallows, Mousse und Makronen verarbeitet werden.

Aquafaba ist auch eine beliebte Zutat in schmackhaften veganen Versionen von traditionell eibasierten Rezepten wie Mayonnaise und Aioli.

Es wird sogar von Barkeepern verwendet, um vegane und eiallergikerfreundliche Versionen von Cocktails zu kreieren, die traditionell mit Eiweiß hergestellt werden.

Experten empfehlen, 3 Esslöffel (45 ml) Aquafaba für ein ganzes Ei oder 2 Esslöffel (30 ml) für ein Eiweiß zu verwenden.

Veganer Molkereiersatz

Aquafaba ist nicht nur ein hervorragender Ei-Ersatz, sondern auch ein hervorragender Molkereiersatz.

Veganer oder Menschen mit Laktoseintoleranz suchen oft nach milchfreien Alternativen für ihre Rezepte.

Aquafaba kann in vielen Rezepten anstelle von Milch oder Butter verwendet werden, ohne die Konsistenz oder den Geschmack der Speisen zu beeinträchtigen.

Du kannst zum Beispiel eine köstliche milchfreie Butter herstellen, indem du Aquafaba mit Apfelessig, Kokosnussöl, Olivenöl und Salz kombinierst.

Es kann zu einer köstlichen Schlagsahne geschlagen werden, die manchmal von Baristas verwendet wird, um Cappuccinos und Lattes den typischen Schaum zu verleihen.

Zusammenfassung

Aquafaba wird am häufigsten als veganer und allergikerfreundlicher Ei-Ersatz verwendet. Es kann auch in Rezepten als Ersatz für Milchprodukte verwendet werden.

Aquafaba ist gut für Menschen mit PKU

Der niedrige Proteingehalt von Aquafaba macht es zu einer ausgezeichneten Wahl für Menschen mit Phenylketonurie, allgemein bekannt als PKU.

PKU ist eine Erbkrankheit, die zu sehr hohen Blutspiegeln einer Aminosäure namens Phenylalanin führt.

Diese Krankheit wird durch eine genetische Mutation in dem Gen verursacht, das für die Produktion des Enzyms verantwortlich ist, das für den Abbau von Phenylalanin (4).

Wenn der Blutspiegel dieser Aminosäure zu hoch wird, kann er zu Hirnschäden und schweren geistigen Behinderungen führen (5).

Aminosäuren sind die Bausteine von Proteinen, und proteinreiche Lebensmittel wie Eier und Fleisch enthalten viel Phenylalanin.

Menschen mit PKU müssen lebenslang eine sehr eiweißarme Diät einhalten, um Lebensmittel mit hohem Phenylalaningehalt zu vermeiden.

Diese Diät kann sehr einschränkend sein, und es ist schwierig, eiweißarme Ersatzprodukte zu finden.

Aquafaba kann eine ausgezeichnete Wahl für Menschen mit PKU sein, da es als sehr eiweißarmer Ei-Ersatz verwendet werden kann.

Zusammenfassung

PKU ist eine Krankheit, bei der der Körper eine Aminosäure namens Phenyalanin nicht abbauen kann. Menschen mit dieser Krankheit müssen eine sehr eiweißarme Diät einhalten, was Aquafaba zu einer sicheren Wahl für Menschen mit PKU macht.

Aquafaba ist nährstoffarm

Obwohl Aquafaba ein hervorragender Ei-Ersatz für Menschen mit Diätbeschränkungen und Lebensmittelallergien ist, ist es keine gute Nährstoffquelle und kann nicht mit dem Nährstoffgehalt von Eiern oder Milchprodukten konkurrieren.

Vorläufige Nährstoffanalysen deuten darauf hin, dass Aquafaba extrem kalorien-, eiweiß-, kohlenhydrat- und fettarm ist und, wenn überhaupt, nur wenige Vitamine und Mineralstoffe enthält (3).

Auf der anderen Seite sind Eier und Milchprodukte wahre Kraftpakete in Sachen Ernährung. Ein großes Ei liefert 77 Kalorien, 6 Gramm Eiweiß und 5 Gramm gesunde Fette.

Außerdem enthalten Eier so ziemlich alle Nährstoffe, die du brauchst, sowie starke Antioxidantien (6, 7, 8).

Aquafaba ist zwar ein praktischer Ersatz für Eier oder Milchprodukte, vor allem für Menschen, die allergisch sind oder diese Lebensmittel nicht essen, aber es ist wichtig zu wissen, dass es deutlich weniger Nährstoffe enthält.

Wenn du Eier oder Milchprodukte durch Aquafaba ersetzt, entgehen dir alle Nährstoffvorteile, die sie zu bieten haben.

Zusammenfassung

Eier sind ein nährstoffreiches Lebensmittel, und es ist vielleicht keine gute Idee, sie durch Aquafaba zu ersetzen, es sei denn, du hast eine Ei-Allergie oder ernährst dich vegan.

Wie man Aquafaba herstellt

Am einfachsten ist es, Aquafaba aus Kichererbsen in Dosen zu gewinnen.

Du kannst aber auch das übrig gebliebene Wasser vom Kochen der Kichererbsen selbst verwenden.

Für die erste Methode lässt du die Dose Kichererbsen einfach über einem Sieb abtropfen und hebst die Flüssigkeit auf.

Möglichkeiten der Verwendung von Aquafaba

Du kannst diese Flüssigkeit in einer Vielzahl von süßen und herzhaften Rezepten verwenden, zum Beispiel:

  • Meringue: Schlage Aquafaba mit Zucker und Vanille zu einer eifreien Meringue. Du kannst verwenden
    für Torten oder Kekse verwenden.
  • Schäume es als Ei-Ersatz auf: Schlage es zu einem Schaum auf und verwende es als Ei-Ersatz in Rezepten
    wie Muffins und Kuchen.
  • Schlage es als Ei-Ersatz auf: Ersetze Eier durch aufgeschlagenes Aquafaba in Pizzakruste und Brot
    Rezepte.
  • Vegane Mayo: Verrühre Aquafaba mit Apfelessig, Salz, Zitronensaft, Senfpulver und
    Olivenöl für eine vegane, milchfreie Mayonnaise.
  • Vegane Butter: Aquafaba mit Kokosnussöl, Olivenöl, Apfelessig und Salz mischen, um
    eine milchfreie, veganfreundliche Butter herzustellen.
  • Makronen: Ersetze das Eiweiß durch aufgeschlagenes Aquafaba, um eifreie Kokosmakronen herzustellen.

Da Aquafaba eine so junge Erfindung ist, werden jeden Tag neue Möglichkeiten entdeckt, diese interessante Zutat zu verwenden.

Du solltest Aquafaba so lagern, wie du rohes Eiweiß lagern würdest. Im Kühlschrank bleibt es zwei bis drei Tage frisch.

Zusammenfassung

Du kannst Aquafaba herstellen, indem du das Wasser aufbewahrst, das beim Kochen von Kichererbsen übrig bleibt, oder indem du die Flüssigkeit aufbewahrst, nachdem du Kichererbsen aus der Dose abgegossen hast.

Die Quintessenz

Aquafaba ist eine interessante und vielseitige Zutat, deren vielfältige kulinarische Verwendungsmöglichkeiten gerade erst erforscht werden.

Über seinen Nährstoffgehalt ist nicht viel bekannt, aber erste Untersuchungen haben gezeigt, dass es sehr eiweißarm ist, was es zu einer sicheren Wahl für Menschen mit PKU macht.

Obwohl Aquafaba keine gute Nährstoffquelle ist, gilt es als hervorragender Ersatz für Eier und Milchprodukte für Veganer und Menschen mit Lebensmittelallergien.

Mit dieser Flüssigkeit lassen sich leckere vegane und allergikerfreundliche Backwaren herstellen.

Denk aber daran, dass es am besten ist, den Konsum von zuckerhaltigen Lebensmitteln auf ein Minimum zu beschränken, um eine optimale Gesundheit zu fördern.

Aquafaba hat in der kulinarischen Welt bereits für Furore gesorgt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit, da erfindungsreiche Köchinnen und Köche neue Möglichkeiten zur Verwendung dieser vielseitigen Zutat entdecken.

Wie fandest du den Artikel?
Gefällt dir der Artikel?
Teilen
Die beste Zartbitterschokolade: Der ultimative Leitfaden für Käufer

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Jetzt Ernährungsplan starten
Sehr gut (12.416 Bewertungen)
👉 Zum Ernährungsplan 👉