Chemikalien sind nicht unbedingt etwas Schlechtes. Sauerstoff und Wasser zum Beispiel sind lebenswichtig für uns.

Aber einige Matratzenbaustoffe – wie flüchtige organische Verbindungen (VOCs) – sind weniger freundlich, und die Menschen sind verständlicherweise besorgt über die mögliche Belastung durch gefährliche Stoffe.

Die gute Nachricht ist, dass es Unternehmen gibt, die zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um ihre Matratzen umwelt- und menschenfreundlich zu machen. Wir haben eine Liste dieser Matratzen von renommierten Unternehmen zusammengestellt, damit du das richtige Modell für dich findest.

Im Folgenden findest du Beschreibungen unserer besten Produkte sowie Informationen darüber, warum und wie du dich für eine Bio-Matratze entscheiden solltest.

Ein kurzer Blick auf unsere Top-Biomatratzen-Auswahl

Wie wir die besten Bio-Matratzen ausgewählt haben

Wir halten uns an strenge Kriterien, wenn wir Produkte auflisten – auch Matratzen. Hier ist, worauf wir bei der Auswahl unserer besten Bio-Matratzen geachtet haben:

  • Zertifizierungen. Sich auf dem Markt für Bio-Matratzen zurechtzufinden, kann verwirrend sein, und es kann vorkommen, dass Marken Behauptungen über Bio-Materialien aufstellen, die nicht der Wahrheit entsprechen. Wir haben nur Marken aufgenommen, die über bestimmte Zertifizierungen verfügen, um ihre Behauptungen zu überprüfen. Wenn du mehr über diese Zertifizierungen lesen möchtest, bevor du mehr über die einzelnen Produkte erfährst, haben wir ihre Beschreibungen beigefügt unter.
  • Markenreputation und Transparenz. Es ist immer wichtig, Matratzen von seriösen Marken zu kaufen, denen die Beziehung zu ihren Kunden wichtig ist. Wir empfehlen nur Marken, die dafür bekannt sind, qualitativ hochwertige Produkte herzustellen und ethische und transparente Geschäftspraktiken anzuwenden.
  • Unternehmensrichtlinien. Es ist auch wichtig, dass du von Marken kaufst, die solide Testverfahren, Garantien und Rückgaberegelungen haben. Auf diese Weise kannst du dich auf deinen Kauf verlassen und darauf vertrauen, dass du das Produkt zurückgeben kannst, wenn es dir nicht gefällt.
  • Kundenrezensionen. Wir berücksichtigen auch, wie die Menschen, die diese Produkte gekauft haben, über sie denken. Wir stellen sicher, dass wir die beliebtesten und populärsten Marken auf dem Markt auswählen.

Leitfaden zur Preisgestaltung

Die Kosten für Matratzen variieren je nach Größe und Marke, und die meisten gibt es in verschiedenen Größen von Twin bis California King. Die Preise hier beziehen sich auf eine Standard-Queen-Matratze.

  • = unter €1.600
  • €€ = €1,600-€1,800
  • €€€ = über €1.800

Nutritastic’s Auswahl der besten Bio-Matratzen

Beste Bio-Hybridmatratze

Saatva Latex Hybrid

  • Preis: €€€
  • Typ: Hybride
  • Höhe: 12 Zoll
  • Profis: Probezeit und Garantie, kostenlose Lieferung ins Zimmer, Matratzenentfernung
  • Nachteile: teurer Preispunkt

Das Saatva Latex Hybrid enthält Bio-Baumwolle, Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert Wolle und Talalay-Latex, der von der Europäischen Kommission zertifiziert ist. OEKO-TEX Standard 100. Es trägt außerdem das Rainforest Alliance und Cradle to Cradle zertifiziert Siegel, was bedeutet, dass es nachhaltig und mit Rücksicht auf die natürliche Umwelt und die lokalen Gemeinschaften hergestellt wurde.

Die inneren Spulen werden aus recycelten Materialien hergestellt und die Wolle stammt direkt aus Neuseeland. Anstelle von aggressiven chemischen Behandlungen für die Außenschicht verwendet Saatva Guardin, eine natürliche antimikrobielle Behandlung.

Hybridmodelle nehmen Elemente sowohl von traditionellen Federkernmatratzen als auch von Schaumstoffmatratzen auf – und sind damit eine Option für alle, die sich nicht ganz sicher sind, welche Art von Matratze sie bevorzugen. Der Latexschaum und die einzeln gewickelten Federn dieses Hybridmodells sind als stützende Matratze mit einem mittelfesten Gefühl konzipiert.

Saatva bietet einen 180-Nächte-Test zu Hause, eine 15-Jahres-Garantie und eine kostenlose Lieferung und Einrichtung im Zimmer. Außerdem nimmt das Unternehmen deine alte Matratze und den Unterbau kostenlos ab.

Kaufe die Saatva Latex Hybrid online.

Beste Bio-Matratze für Seitenschläfer

EcoCloud von Winkbeds

  • Preis: €€€
  • Typ: Hybride
  • Höhe: 12,5 Zoll
  • Profis: lebenslange Garantie, Probezeit
  • Nachteile: teurer Preispunkt

Die EcoCloud liegt mit einem Härtegrad von 5 genau in der Mitte der Härteskala und ist damit eine gute Wahl für Seitenschläfer, da sie so konzipiert ist, dass sie nicht zu viel Druck auf deine Hüften und Schultern ausübt.

Sie ist außerdem OEKO-TEX Klasse 1 zertifiziert, enthält recycelte Stahlspiralen und besteht aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle, neuseeländischer Wolle und Talalay-Latex. Rezensenten sagen, dass diese Latexmatratze superbequem, langlebig und hochwertig ist.

Du kannst diese Matratze mit einem 120-Nächte-Test zu Hause auf die Probe stellen. Winkbeds bietet eine großzügige lebenslange Garantie und eine Haltbarkeitsgarantie, damit du abgesichert bist, falls etwas schiefgeht.

Kaufe die EcoCloud von Winkbeds online.

Beste Bio-Matratze für chemische Empfindlichkeiten

Birke von Helix Birke Naturmatratze

  • Preis: €€
  • Typ: Hybride
  • Höhe: 11 Zoll
  • Profis: made in U.S., Temperaturregelung, mehrere Rabatte
  • Cons: einige Rezensenten finden die Matratze zu fest

Die Birch by Helix Natural Mattress wird in den Vereinigten Staaten handgefertigt und hat eine 25-jährige Garantie. Sie ist Greenguard und GOTS-zertifiziert – hier gibt es keine Polyurethan-Schaumstoffe – und besteht aus Bio-Baumwolle, Wolle und Naturlatex. Die Matratze ist außerdem so konstruiert, dass sie die Temperatur des Schläfers reguliert und sowohl für warme als auch für kalte Schläfer geeignet ist. Der Matratzenlatex ist OEKO-TEX und ÖKO-INSTITUT zertifiziert.

Das Unternehmen bietet mehrere Finanzierungsoptionen und mehrere Rabatte für Militär, Studenten, Lehrer und Ersthelfer an. Einige Rezensenten haben gemischte Gefühle bezüglich der Festigkeit, aber die meisten Kunden schätzen die organische, hypoallergene Konstruktion.

Teste die Birch by Helix zu Hause 100 Nächte lang, um herauszufinden, ob sie die richtige Matratze für dich ist.

Kaufe die Birch by Helix Birch Natural Matratze online.

Beste Bio-Latexmatratze

PlushBeds Botanical Bliss Bio-Latexmatratze

  • Preis: €€€
  • Typ: latex
  • Höhe: 9, 10, oder 12 Zoll
  • Profis: verschiedene Größenoptionen verfügbar, druckentlastend
  • Cons: teurer Preis, einige Kunden sind unzufrieden mit dem Kundenservice

Diese Latexmatratze von PlushBeds wird aus Global Organic Latex Standard (GOLS) zertifiziertem Bio-Latex und GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle und -Wolle hergestellt. Rezensenten schwärmen, dass diese Kombination für eine atmungsaktive und druckentlastende Matratze sorgt. Sie ist außerdem Greenguard Gold, OEKO-TEX Standard 100 und Öko-INSTITUT zertifiziert – neben vielen anderen Zertifizierungen.

Du kannst bei dieser Matratze zwischen mittel und fest wählen, was sie zu einer großartigen Option für alle Schläfer macht, die das Gefühl von Latexschaum lieben.

PlushBeds bietet einen 100-Nächte-Test zu Hause an, und jede Matratze hat eine 25-jährige Garantie. Außerdem wird die Matratze kostenlos geliefert.

Lies unseren vollständigen Testbericht über die PlushBeds Botanical Bliss Matratze.

Shop für die PlushBeds Botanische Glückseligkeit Bio-Latexmatratze online.

Bestbewertete Bio-Matratze

Avocado Grüne Matratze

  • Preis:
  • Typ: Hybride
  • Höhe: 11 Zoll
  • Profis: 1 Jahr Probezeit, Anerkennung durch die American Chiropractic Association
  • Kons: nicht das Beste für Seitenschläfer

Die Avocado Green Matratze enthält GOLS Bio-zertifiziertem Latex und GOTS-zertifizierter Wolle und Baumwolle. Sie ist frei von synthetischen Polyurethan-Schaumstoffen und sogar in einer veganen Version erhältlich, die keine Wolle enthält. Die Avocado Green ist außerdem Greenguard Gold und formaldehydfrei zertifiziert und alle Fasern sind nach OEKO-TEX Klasse 1 zertifiziert.

Darüber hinaus hat sich Avocado verpflichtet, ein CO2-negatives Unternehmen zu sein. Die Marke macht diese Informationen transparent und macht sie auf der Produktseite leicht zugänglich.

Abgesehen von der Bio-Zertifizierung erhält diese Matratze auch Bestnoten von Rezensenten und der Amerikanische Chiropraktiker-Vereinigungdie die Grüne Matratze durch ihr unabhängiges Prüfprogramm unterstützt.

Diese Matratze eignet sich aufgrund ihres festeren Härtegrades besonders gut für Rückenschläfer. Du kannst sie mit einem Kissenbezug aufwerten, aber wenn du gerne auf der Seite schläfst, könnte dieses Modell trotzdem etwas zu fest sein.

Mit dem großzügigen 1-Jahres-Testangebot von Avocado hast du genügend Zeit, um herauszufinden, ob diese Bio-Matratze das Richtige für dich ist. Die Matratze hat außerdem eine 25-jährige Garantie und bietet kostenlosen Versand und Rückversand.

Kaufe die Avocado Green Matratze online.

Vergleichstabelle

Matratze Preis Garantie Probezeit Matratzen-Typ Höhe
Saatva Latex Hybrid €€€ 15 Jahre 180 Nächte hybrid 12″
EcoCloud von Winkbeds €€€ Lebensdauer 120 Nächte hybrid 12.5″
Birke von Helix Birch Natural Matratze €€ 25 Jahre 100 Nächte hybrid 11″
PlushBeds Botanical Bliss Bio-Latex-Matratze €€ 25 Jahre 100 Nächte Latexschaum 9, 10, oder 12″
Avocado Grüne Matratze 25 Jahre 1 Jahr hybrid 11″

Wie man eine Matratze kauft

Hier sind ein paar Dinge, die du beim Kauf einer Matratze beachten solltest:

  • Matratzentyp. Beim Einkaufen wirst du feststellen, dass es Vollschaum-, Federkern- und Hybridmatratzen gibt. Wenn du dir nicht sicher bist, was du bevorzugst, gibt es Hybridmatratzen, die Elemente von Schaumstoff- und Federkernmatratzen enthalten. Sie eignen sich für alle Körpertypen und Schlafpositionen.
  • Leistung der Matratze. Zwischen Festigkeit, Bewegungsisolierung, Druckentlastung, Ausgasung, Temperaturregulierung und Kantenunterstützung gibt es bei der Wahl einer Matratze eine Menge zu beachten. Nimm dir einen Moment Zeit, um herauszufinden, was für dich am wichtigsten ist, und suche nach Matratzen, die diese Eigenschaften haben. Es ist auch immer hilfreich, Kundenrezensionen zu lesen, um herauszufinden, wie eine Matratze wirklich funktioniert, anstatt nur der Beschreibung des Unternehmens zu vertrauen.
  • Ruf und Richtlinien des Unternehmens. Achte darauf, ob ein Unternehmen seriös und transparent ist und eine großzügige Garantie für seine Produkte gewährt – eine gute Matratze sollte mindestens 10 Jahre halten. Das Unternehmen sollte dir auch die Möglichkeit geben, die Matratze zu Hause auszuprobieren und sie zurückzugeben, wenn sie dir nicht zusagt.

Bei der Auswahl einer Bio-Matratze gibt es noch ein paar andere Dinge zu beachten. Lies weiter, um zu erfahren, worauf du achten solltest.

Was macht eine Matratze biologisch?

Da eine Matratze aus mehreren Komponenten besteht – anders als z. B. ein Wollpullover – ist es etwas schwieriger, sie als biologisch zertifiziert zu bezeichnen.

Natürlich kann nicht jeder Bestandteil einer Matratze biologisch sein. Metall ist zum Beispiel nichts, was man anbauen kann. Aber wenn es um die anderen Komponenten geht, solltest du darauf achten:

  • Bio-Wolle
  • Naturlatex
  • Bio-Baumwolle

Auf welche Zertifizierungen du achten solltest

Es gibt viele verschiedene Zertifizierungen, auf die du achten solltest, wenn du nach ökologischen Matratzen suchst. Einige dieser Zertifizierungen sind Bio-spezifisch, d.h. sie bescheinigen, dass die Materialien biologisch hergestellt wurden. Andere wiederum bescheinigen, dass die Matratze bestimmte Standards in Bezug auf potenziell schädliche Chemikalien erfüllt.

Bio-spezifische Zertifizierungen

  • Global Organic Textile Standard (GOTS). Eine GOTS Bio-Siegel ist der Goldstandard. Es schreibt vor, dass 95 Prozent der Materialien einer Matratze biologisch zertifiziert sein müssen. Außerdem dürfen die restlichen 5 Prozent der Materialien keine bestimmten Chemikalien enthalten. Matratzen können auch mit dem Label „aus biologischen Materialien“ versehen werden, was bedeutet, dass das Produkt 70 Prozent biologische Naturfasern enthält.
  • Global Organic Latex Standard (GOLS). Diese Zertifizierung gilt nur für Produkte, die mit Latex hergestellt werden – und sie bedeutet, dass das Produkt mindestens 95 Prozent Bio-Latex enthält. Um dieses Siegel zu erhalten, müssen die Unternehmen auch soziale und ökologische Vorschriften einhalten.
  • USDA Bio. Diese gilt für landwirtschaftliche Erzeugnisse, die nach den vom US-Landwirtschaftsministerium (USDA) festgelegten ökologischen Standards angebaut werden. Ein Produkt, das als biologisch zertifiziert ist, enthält 95 Prozent biologische Zutaten. In einer Matratze können Fasermaterialien wie Baumwolle oder Wolle diese Art von Zertifizierung haben.
  • Organic Content Standard. Diese prüft die Menge und das Vorhandensein von organischen Materialien in Non-Food-Produkten, einschließlich Matratzen.

Andere wichtige Zertifizierungen

  • OEKO-TEX Standard 100. Diese bedeutet, dass die Matratze zertifiziert ist, dass sie keine bestimmten Chemikalien enthält oder freisetzt.
  • CertiPUR-US. Eine Zertifizierung für Schaumstoffmatratzen, die besagt, dass Polyurethan bestimmte Standards erfüllt, z. B. keine Schwermetalle oder bestimmte Arten von Flammschutzmitteln und Phthalaten enthält.
  • Greenguard und Greenguard Gold. Diese schränkt Produkte ein, die große Mengen an VOCs freisetzen. Das Greenguard Environmental Institute (GEI) kann auch zertifizieren, ob die Produkte formaldehydfrei.
  • Die Intertek-Zertifizierung der Innenraumluftqualität. Diese prüft und zertifiziert Produkte auf die Einhaltung von VOC-Emissionen.
  • Eco-INSTITUT. Diese testet auf gefährliche Chemikalien und auf Geruch (auch bekannt als Ausgasung), was bei Matratzen oft ein Problem ist.

Achte auf Matratzen mit Bezügen und Zubehör aus Bio-Baumwolle, denn Baumwolle ist eine Pflanze, die oft ausgesetzt ist Chemikalien in der Landwirtschaft ausgesetzt. Wenn du keine Matratze mit Bio-Baumwolle finden kannst, solltest du auf Baumwolle verzichten.

Warum ist die Nachfrage nach Bio-Matratzen so groß?

Es gibt ein paar klare Vorteile, die für den Kauf einer Bio-Matratze sprechen:

  • Keine chemischen Gerüche. Es gibt keine stinkenden, chemischen Gerüche durch Ausgasungen.
  • Sicher. Es ist sicherer für die Umwelt und deine Gesundheit. Es gibt einige Beweise dass VOCs, die während des Herstellungsprozesses entstehen und zu Gasen werden können, für die menschliche Gesundheit schädlich sein können. Kurzzeitige Exposition kann zu Kopfschmerzen, gereizten Atemwegen und Schwindelgefühlen führen. VOCs können auch zur Luftverschmutzung beitragen.
  • Kinderfreundlich. Es ist gut für Kinder, besonders für Kleinkinder, die empfindlicher auf bestimmte Chemikalien reagieren können.
  • Weniger Allergien. Es gibt weniger Chemikalien, was ein Sicherheitsplus ist und bedeutet, dass du seltener mit potenziellen Allergenen in Kontakt kommst.
  • Langlebigkeit. Organische Komponenten haben in der Regel eine längere Lebensdauer als synthetische Materialien.

Der Unterschied zwischen nachhaltig und organisch

Der einzige Unterschied zwischen ökologischer und nachhaltiger Landwirtschaft besteht darin, dass die ökologische Landwirtschaft von den Erzeugern verlangt, nur zugelassene Stoffe zu verwenden. Beide haben die gleichen Grundprinzipien, wie z.B. die Erhaltung der Artenvielfalt und den Schutz der natürlichen Umwelt und Ressourcen.

Ein Produkt, das als biologisch zertifiziert ist, erfüllt bestimmte Standards. Bei einer Matratze werden organische Materialien wie Wolle, Latex oder Baumwolle durch spezifische Zertifizierungen und Standards. Nachhaltige Anbaupraktiken sind allerdings nicht so einfach zu überprüfen.

Wie du gesundheitsbewusster und umweltfreundlicher leben kannst

Die Wahl einer Bio-Matratze ist nicht die einzige Möglichkeit, dein Schlafzimmer umweltfreundlicher zu gestalten. Hier sind einige andere Möglichkeiten, wie du deine Schlafumgebung umweltfreundlicher gestalten kannst.

Wähle Bio-Bettwäsche und -Kissen

Vergiss nicht, auf die Herkunft und Konstruktion dessen zu achten, was auf deiner Matratze liegt. Entscheide dich auch für Bio-Bettwäsche und -Kopfkissen. Am nachhaltigsten sind solche, die aus biologischen Naturfasern hergestellt werden, wie z. B.:

  • Baumwollbettwäsche
  • Leintücher
  • Ethische Seidenlaken
  • Ethische Daunen- und Federkissen
  • Buchweizenkissen
  • Naturlatex-Kissen

Recycle deine alte Matratze

Allein in den Vereinigten Staaten sind Matratzen für etwEine 450 Millionen Pfund Deponieabfälle pro Jahr. Außerdem nehmen sie viel Platz in den Deponien ein und können, je nachdem, woraus sie bestehen, gefährliche Chemikalien in den umliegenden Boden und das Trinkwasser abgeben.

Was kannst du also mit deiner alten Matratze machen, anstatt sie wegzuwerfen?

Wenn deine Matratze noch in gutem Zustand ist, kannst du sie an einen Freund oder eine Freundin weitergeben oder sie im Internet kostenlos anbieten. Oder spende sie an eine Wohltätigkeitsorganisation. Nationale Organisationen wie Das Netzwerk der Möbelbanken kann dir vielleicht helfen, einen Ort zum Spenden zu finden.

Du kannst auch bei deinem örtlichen Recyclingzentrum anrufen und fragen, ob sie Matratzen annehmen. Connecticut, Rhode Island und Kalifornien haben Matratzenrecyclingprogramme. Vielleicht findest du auch in anderen Staaten ein Programm über Bye Bye Matratze, die betrieben wird von Matratzen-Recycling-Rat.

Unternehmensrichtlinien überprüfen

Bevor du einkaufst, solltest du die Marke, die du in Betracht ziehst, kurz überprüfen. Haben sie ethische Geschäftspraktiken? Liefern sie auf umweltfreundliche Art und Weise?

Denk auch daran, dass selbst wenn eine Marke einen Probeschlaf mit kostenloser Rücksendung anbietet, dies möglicherweise nicht sehr umweltfreundlich ist. Erkundige dich vor dem Kauf, was mit den zurückgegebenen Matratzen passiert und vermeide Marken, die ungewollte Matratzen direkt auf die Mülldeponie schicken, wenn du kannst.

Häufig gestellte Fragen zu Bio-Matratzen

Was ist die gesündeste Art von Matratze?

Was die Gesundheit angeht, sind Bio-Matratzen die beste Option für die Umwelt, weil sie aus natürlichen Materialien wie Baumwolle, Naturlatex und Wolle hergestellt werden. Alle diese Materialien bauen sich leichter ab als Memory Foam oder synthetischer Latex.

Aus gesundheitlicher Sicht sind Bio-Matratzen, die von Natur aus hypoallergen sind, widerstandsfähiger gegen Hausstaubmilben und Tierhaare, die zu den wichtigsten Schadstoffen gehören. häufigsten Allergene in Innenräumen. Das macht sie zu einer viel besseren Wahl für Menschen mit Allergien oder Empfindlichkeiten.

Um die umweltfreundlichste Matratze zu finden, ist es wichtig, auch die Herkunft der Materialien und den Herstellungsprozess zu berücksichtigen.

Was ist die beste Bio-Matratze?

Aufgrund ihrer Zertifizierungen und ihres Engagements für Transparenz ist die Avocado Green Matratze wahrscheinlich die beste Bio-Matratze auf dem Markt.

Haben Bio-Matratzen einen Geruch?

Sie können einen natürlichen Geruch haben, der von den Materialien herrührt. Sie verströmen jedoch keinen chemischen Geruch wie eine Schaumstoffmatratze.

Können Memory Foam Matratzen biologisch sein?

Nein. Gedächtnisschaum wird aus Erdöl hergestellt und ist weder biologisch noch umweltfreundlich.

Zum Mitnehmen

Zum Glück musst du dir nur etwa alle zehn Jahre eine neue Matratze kaufen. Trotzdem kann der Matratzenkauf mühsam sein, besonders wenn du auf der Suche nach einer Bio-Matratze bist.

Die Suche nach einer Bio-Matratze kann eine kleine Herausforderung sein. Es gibt jedoch hilfreiche Labels und Zertifizierungen, die es umweltbewussten Käufern leichter machen, die richtigen Matratzen zu finden.

Lass dich nicht von der Behauptung täuschen, dass eine Matratze natürlich ist – eine Bezeichnung, die wenig Aussagekraft hat. Mach deine Hausaufgaben und vergewissere dich, dass alle Behauptungen durch Zertifizierungen gestützt werden.


Steph Coelho ist eine freiberufliche Autorin mit chronischer Migräne und einem besonderen Interesse an Gesundheit und Wellness. Wenn sie nicht gerade auf ihrer Tastatur herumklickt, ist sie wahrscheinlich gerade in einem guten Buch vertieft.

Letzte Aktualisierung am 29.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teilen
Avatar-Foto

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Starte deinen Ernährungsplan
5 Zutaten, ohne Kochen. Spare Zeit und Geld.
👉 Zum Ernährungsplan 👉