Überziehen auf Schrägbank am Kabelzug

  1. Befestige eine lange Stange am oberen Block des Kabelzugturms. Leg Dich mit dem Rücken zum Kabelzug auf die Schrägbank.
  2. Greife die lange Stange über Deinem Kopf schulterbreit im Oberhandgriff und strecke Deine Arme nach vorne aus. Die Stange sollte nun etwa fünf Zentimeter von Deinen Oberschenkeln entfernt sein. Das ist Deine Startposition.
  3. Führe die Stange nun in einem Halbkreis zurück über Deinen Kopf, während Du Deine Arme gestreckt lässt. Atme ein, während Du diesen Teil der Übung ausführst.
  4. Bring die Stange langsam zurück in die Startposition, indem Du Deinen Latissimus (großer Rückenmuskel) benutzt, und halte die Spannung, sobald Du die Startposition erreichst. Atme aus, während Du diesen Teil der Übung ausführst.
  5. Wiederhole die Bewegung für die empfohlene Anzahl an Wiederholungen.

Variationen: Du kannst alternativ auch einen V-Griff oder ein Seil benutzen. Außerdem kannst Du die Übung abwechselnd mit je einem Arm ausführen, indem Du einen Einhandgriff verwendest.

Überziehen auf Schrägbank am Kabelzug
Wie hat dir der Artikel gefallen?
Marcus Graf

Geschrieben von Marcus Graf

Ich weiß aus eigener Erfahung, dass Fitness nicht immer leicht ist. Auf Athl3tics will ich dir deshalb helfen deine Fitnessziele zu Erreichen. Hier gibts Ernährungspläne, Trainingspläne und jede Menge Fitness Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.