Wadenheben mit Kurzhantel stehend

Das Wadenheben mit Kurzhanteln ist eine Alternative zum Wadenheben mit der Langhantel. Diese Übung verursacht weniger Druck auf dem oberen Rücken, haben aber mehrere Nachteile: man kann nur Kurzhanteln benutzen, die man auch selbst halten kann, was jedoch meistens nicht genug Gewicht ist, um die Waden richtig trainieren zu können; die Schultergelenke werden stark belastet und letztendlich entkräftet man seine Unterarme.

Das Wadenheben ist effektiver, wenn man eine Erhöhung benutzt, sodass die Fersen einen größeren Bewegungsablauf zurücklegen müssen. Wadenheben mit einem Bein macht die Übung doppelt so schwer.

Wadenheben mit Kurzhantel stehend
Wie hat dir der Artikel gefallen?
Marcus Graf

Geschrieben von Marcus Graf

Ich weiß aus eigener Erfahung, dass Fitness nicht immer leicht ist. Auf Athl3tics will ich dir deshalb helfen deine Fitnessziele zu Erreichen. Hier gibts Ernährungspläne, Trainingspläne und jede Menge Fitness Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.