Du hast vielleicht schon gehört, dass es wichtig ist, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Sie hilft, der Grippe vorzubeugen, und wenn du die Grippe bekommst, kann die Impfung die Symptome lindern, so dass du dich schneller besser fühlst.

Die Impfung ist außerdem kostenlos und schützt nicht nur dich, sondern auch andere – denn wenn du gegen die Grippe geschützt bist, kannst du sie nicht an andere weitergeben.

Aber manchmal kann es sein, dass du dich am Tag nach der Grippeimpfung krank fühlst. Das ist normal. Hier sprechen wir über die häufigsten Nebenwirkungen der Grippeimpfung.

Häufige Nebenwirkungen und Symptome der Grippeimpfung

Manche Menschen fühlen sich nach der Grippeimpfung gut, aber andere bemerken vielleicht Nebenwirkungen und Symptome. In der Regel ist das kein Grund zur Sorge und oft ein Zeichen dafür, dass alles wie erwartet funktioniert.

Grippeimpfstoffe sind sehr sicher.

Zu den häufigen Nebenwirkungen der Grippeimpfung gehören:

  • Rötung, Schwellung und Schmerzen an der Injektionsstelle
  • Müdigkeit
  • Schwache Kopfschmerzen
  • Fieber
  • Übelkeit
  • Muskelschmerzen

Die Symptome der Grippeimpfung sollten innerhalb von 1 bis 2 Tagen abklingen.

Wann du einen Arzt aufsuchen solltest

In seltenen Fällen können schwerwiegendere unerwünschte Wirkungen der Grippeimpfung auftreten. Geh zu deinem Arzt, wenn du:

  • Atemprobleme hast oder keuchst
  • Veränderungen der Sehkraft bemerken
  • Nesselsucht oder einen Ausschlag entwickeln
  • starker Schwindel oder Ohnmacht (nicht im Zusammenhang mit der Angst vor Nadeln)

Schwere Reaktionen sind in der Regel darauf zurückzuführen, dass die Person auf einen Bestandteil des Impfstoffs allergisch ist, der sehr selten.

Wie man die Nebenwirkungen der Grippeimpfung zu Hause lindert

Wenn du dich nach einer Grippeimpfung nicht gut fühlst, solltest du dich unbedingt ausruhen. Es kann hilfreich sein, die Situation so zu behandeln, als ob du die Grippe hättest, das heißt, du solltest es versuchen:

  • Schlafen
  • viel Wasser trinken
  • fades, aber nahrhaftes Essen, wie Hühnersuppe, essen
  • kalte Kompressen verwenden, um Schwellungen an deinem Arm zu reduzieren

Du kannst es auch mit einem rezeptfreien Schmerzmittel versuchen, um Kopf- oder Gelenkschmerzen zu lindern. Wenn du es ruhig angehst, sollte es dir schnell besser gehen.

Wie wirksam ist die Grippeimpfung?

Nebeneffekte der Grippeimpfung sind nicht lustig, aber sie sind es wert, um dich und gefährdete Angehörige vor der Grippe zu schützen. Die Grippeimpfung ist sehr wirksam und wird empfohlen für fast alle Menschen im Alter von 6 Monaten oder älter.

Die Grippeimpfung ist in der Regel zwischen 40 bis 60 Prozent wirksam, um die Grippe zu verhindern. Selbst wenn du dich ansteckst, verringert sich der Schweregrad der Erkrankung erheblich.

Eine 2021 Studie zeigte, dass Erwachsene mit einem grippebedingten Krankenhausaufenthalt, die eine Grippeimpfung erhielten, ein um 26 Prozent geringeres Risiko hatten, auf die Intensivstation eingeliefert zu werden, und ein um 31 Prozent geringeres Risiko, an der Grippe zu sterben, als diejenigen, die nicht geimpft wurden.

Wenn du dich nach einer Grippeimpfung nicht gut fühlst, denke daran, dass das nicht bedeutet, dass du die Grippe hast. Es handelt sich vielmehr um eine typische Immunreaktion. Durch diese Reaktion lernt dein Immunsystem, das Grippevirus zu erkennen und schnell darauf zu reagieren, wenn du ihm in öffentlichen Räumen begegnest.

Zum Mitnehmen

Von seltenen Ausnahmen abgesehen, sollte sich jeder ab einem Alter von 6 Monaten gegen Grippe impfen lassen. Die Nebenwirkungen der Grippeimpfung sind unterschiedlich und können u.a. ein schmerzender Arm, Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Übelkeit sein.

Diese können zwar unangenehm sein, aber es ist normal, dass ein oder zwei Tage nach der Grippeimpfung grippeähnliche Symptome auftreten, denn das ist eine natürliche Immunreaktion. Eine jährliche Grippeimpfung ist eine gute Möglichkeit, dich und deine Familie gesund zu halten.

Wie fandest du den Artikel?
Gefällt dir der Artikel?
Teilen
Die beste Zartbitterschokolade: Der ultimative Leitfaden für Käufer

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Jetzt Ernährungsplan starten
Sehr gut (12.416 Bewertungen)
👉 Zum Ernährungsplan 👉