Wechselndes Beinheben bäuchlings liegend

wechselndes beinheben baeuchling - Wechselndes Beinheben bäuchlings liegend
  1. Lege Dich mit der Hüfte an der Kante auf eine flache Bank, halte Dich vorne mit den Händen fest und hebe Deine Beine gestreckt in die Luft.
  2. Spanne Deine Pobacken und Rückseite der Oberschenkel an und strecke Deine Beine bis sie auf einer Höhe mit Deiner Hüfte sind. Das ist Deine Startposition
  3. Beginne die Bewegung, indem Du das rechte Bein höher anhebst als das linke.
  4. Dann senke das rechte Bein, während Du das linke anhebst.
  5. Wiederhole die Bewegung abwechselnd mit beiden Beinen (als würdest Du kraulschwimmen) bis Du die empfohlene Anzahl an Wiederholungen erreicht hast. Stelle sicher, dass Du die Bewegung kontrolliert durchführst. Tipp: Du atmest normal weiter, während Du diese Übung durchführst

Variationen:Wenn Du fortgeschrittener bist, kannst Du Gewichte an Deinen Fußgelenken nutzen.

Wechselndes Beinheben bäuchlings liegend
Wie hat dir der Artikel gefallen?
Marcus Graf

Geschrieben von Marcus Graf

Ich weiß aus eigener Erfahung, dass Fitness nicht immer leicht ist. Auf Athl3tics will ich dir deshalb helfen deine Fitnessziele zu Erreichen. Hier gibts Ernährungspläne, Trainingspläne und jede Menge Fitness Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.