Woran erkennt man ein gutes Fitnessstudio?

Woran erkennt man ein gutes Fitnessstudio?
Woran erkennt man ein gutes Fitnessstudio?

Ich bekomme oft die Frage gestellt woran man ein gutes Fitnessstudio erkennt. Dabei ist diese einfach wirkende Frage oft gar nicht so leicht beantwortet wie man denken würde.

Gerade Anfänger sind mit der Wahl eines guten Fitnessstudios schnell überfordert, deshalb kommt hier jetzt der Mini-Guide zur Fitnessstudiowahl!

Der erste Eindruck zählt!

Solltest du ins Studio kommen und nicht direkt das Bedürfnis haben zu trainieren, schnell raus da! Der erste Eindruck ist wichtig und wenn die Atmosphäre stimmt, dann lassen auch die Erfolge nicht lang auf sich warten.

Wenn der erste Eindruck passt, solltest du dir das Fitnessstudio deiner Wahl genau ansehen. Licht und Einrichtung sollten genauso zum trainieren einladen und auch das Servicepersonal sollte nicht nur Dumm in der Gegend herumstehen, sondern auch helfend eingreifen und Tipps geben. Allein bei dem Servicepersonal  fallen viele Fitnessstudio schon durch.

Du kannst auch gerne nach der Ausbildung der Fitnesstrainer fragen, die höchste Qualifikation ist die A-Lizenz, welche sogar medizinische Kenntnisse beinhaltet. Die B-Lizenz sollten aber alle Traininer haben um dir bei der richtigen Ausführung der Übungen zu helfen.

Wichtig ist auch, wie oft die Geräte erneuert werden, zudem ist auch ein Kursangebot nicht zu verachten und kann helfen, deine Ziele zu erreichen.

Gerade nach dem Sport kann es mal ganz angenehm sein, einen großen Wellnessbereich zu haben, mein Fitnessstudio hat zum Beispiel eine Dachterasse mit In- und Outdoor Pool, was übrigens sehr zu empfehlen ist.

Entscheidend für ein gutes Fitnessstudio ist die Atmosphäre

Der wichtigste Punkt ist allerdings, dass du gerne zum Sport gehst und wird es nichts mit deinen  Trainingszielen, dabei spiel auch die Entfernung eine Rolle. Wer geht schon gern zum Sport, wenn er erst 2 Stunden fahren muss? Im Idealfall trainieren sogar schon Freunde oder Kollegen im Fitnessstudio, welche dich mitreißen können.

Fassen wir also noch mal zusammen, worauf es ankommt:

  • Die Nähe zum Studio ist wichtig
  • Die Atmosphäre sollte zum trainieren einladen
  • Geräte sollten regelmässig erneuert werden
  • Kursangebote sollten zu deinen Präferenzen passen
  • Trainer mindestens mit B-Lizenz
  • Motiviertes Servicepersonal

Hast du Fragen zum Artikel und worauf achtest du bei der Wahl? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Woran erkennt man ein gutes Fitnessstudio?
Wie hat dir der Artikel gefallen?
Marcus Graf

Geschrieben von Marcus Graf

Ich weiß aus eigener Erfahung, dass Fitness nicht immer leicht ist. Auf Athl3tics will ich dir deshalb helfen deine Fitnessziele zu Erreichen. Hier gibts Ernährungspläne, Trainingspläne und jede Menge Fitness Tipps.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar
  1. Ich würde zusätzlich noch ein Probetraining zu der Uhrzeit absolvieren, zu der du auch normalerweise trainierst, damit du einen Eindruck davon erhälst, wie viel zu dieser Zeit los ist und ob das Studio von der Auslastung her taugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.