Du hast mit Sicherheit schon oft von Paleo gehört. Diese Ernährungsumstellung soll beim Abnehmen helfen und auch für den Muskelaufbau geeignet sein, ja sogar von einer Steigerung der
sportlichen Leistungsfähigkeit wird gesprochen, doch was ist Paleo?

Was sind die Basics?

Bei Paleo handelt es sich um eine Ernährungsumstellung, bei der auf bestimmte Lebensmittel und besonders Fertigprodukte verzichtet wird. Da am besten nur das auf den Teller kommt, was der Steinzeitmensch als Jäger und Sammler zur Verfügung hatte, getreu dem Motto:

Iss nichts, was deine Vorfahren nicht auch kannten!

Bei der Paleo Diät steht auf dem Ernährungsplan:

  • Gemüse
  • Fleisch
  • Fisch
  • Eier
  • Fett
  • Obst

Im Klartext heisst das also: Fast Food wie Pizza, Sandwich, Bratwurst und Süßigkeiten vom Kiosk fallen nun flach. Bei Paleo heißt es, planen und gut vorbereitet sein, wenn der Hunger
kommt. Am besten die Lieblingsrezepte in ausreichender Menge kochen und am nächsten Tag mitnehmen oder einfrieren.

Mehr Infos dazu gibts auch in diesem verdammt coolen Video:

Mehr Basics zur Paleo Ernährung gibts auf http://www.paleo360.de/

Die wichtigste Lebensmittel

Dabei sind qualitativ hochwertige Lebensmittel, Produkte von guter Qualität
gefragt. Grasgefütterte Weidetiere schmecken deutlich besser als Tiere aus
Massentierhaltung, genauso wie Eier von freilaufenden Hühnern und
wildgefangener Fisch.

Bio-Qualität bei Obst, Gemüse, Nüssen, Kräutern und Gewürzen und auch hochwertige Öle sind jetzt ebenso wichtig.

Du willst Abnehmen und Muskeln aufbauen? Versuchs mit Paleo!

Paleo soll außerdem zur Verbesserung von Hautunreinheiten, zur Stabilisierung des Blutzuckerspiegels, zur Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit und sogar zur Vermeidung von
Autoimmunerkrankungen und Herz-Kreislaufproblemen beitragen.

Zusammenfassung

Extrem vereinfacht ausgedrückt ist Paleo eine Ernährungsform für den Menschen nach dem Motto „Iss nichts, was deine Vorfahren nicht auch kannten!“ – Das heißt viel Gemüse, hochwertige Tierprodukte, Obst, kein Getreide, keine Hülsenfrüchte.

Mit Paleo kann man sogar langfristig schlank, fit und gesund bleiben, da dein Körper während der 2,5 Millionen Jahre dauernden Evolution genau an diese Lebensmittel angepasst wurde, da können auch 100 Jahre „Neuzeit“-Ernährung nichts dran ändern.

Was hälst du davon? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Teilen
Avatar-Foto

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Starte deinen Ernährungsplan
5 Zutaten, ohne Kochen. Spare Zeit und Geld.
👉 Zum Ernährungsplan 👉