Brot ist ein wichtiger Bestandteil der modernen Ernährung.

Tatsächlich essen viele Menschen eine Art Brot zu vielen ihrer Mahlzeiten.

Dennoch hat ein erheblicher Prozentsatz der Bevölkerung eine Unverträglichkeit gegenüber Gluten.

Brot enthält außerdem viele Kohlenhydrate und kommt daher für Menschen, die sich kohlenhydratarm ernähren, nicht in Frage.

Es gibt jedoch viele Alternativen, die genauso gut schmecken wie normales Brot.

Hier sind 15 Rezepte für gesunde Brote, die sowohl kohlenhydratarm als auch glutenfrei sind.

1. Oopsie-Brot

Zutaten:

  • Eier
  • Weinstein
  • Vollfett-Frischkäse
  • Salz

Rezept ansehen

2. Käsiges Knoblauchbrot

Zutaten:

  • Mandelmehl
  • Kokosnussmehl
  • Eiweiß
  • Olivenöl
  • Wasser
  • Hefe
  • Kokosnusszucker
  • Mozzarella-Käse
  • Salz
  • Backpulver
  • Knoblauchpulver
  • Xanthan oder Guarkernmehl (optional)

Rezept ansehen

3. Gesundes Maisbrot

Zutaten:

  • Kokosnussmehl
  • Stevia
  • Meersalz
  • Eier
  • Backpulver
  • Vanille-Mandelmilch
  • Kokosnussöl oder Butter
  • Babymais (optional)

Rezept ansehen

4. Fladenbrot aus Kokosnussmehl

Zutaten:

  • Eier
  • Kokosnussmehl
  • Parmesankäse
  • Backpulver
  • Backpulver
  • Meersalz
  • Milch

Rezept ansehen

5. Mandelbrötchen

Zutaten:

  • Mandelmehl
  • Eier
  • ungesalzene Butter
  • Süßstoff
  • Backpulver

Rezept ansehen

6. Kokosnuss-Mandel-Brot

Zutaten:

  • Mandelmehl
  • Kokosnussmehl
  • Leinsamenmehl
  • Salz
  • Backpulver
  • Eier
  • Kokosnussöl
  • Honig
  • Apfelessig

Rezept ansehen

7. Flachs-Brot nach Focaccia-Art

Zutaten:

  • Leinsamenmehl
  • Backpulver
  • Salz
  • Süßstoff
  • Eier
  • Wasser
  • Öl

Rezept ansehen

8. Einfache kohlenhydratarme Brötchen

Zutaten:

  • Apfelessig
  • Olivenöl
  • Wasser
  • Leinsamen
  • Kokosnussmehl
  • Chiasamen
  • Backpulver

Rezept ansehen

9. Gesunde U-Bahn

Zutaten:

  • blanchiertes Mandelmehl
  • Schalenpulver
  • Backpulver
  • Keltisches Meersalz
  • Apfelessig
  • Eiweiß
  • kochendes Wasser

Rezept ansehen

10. Leinsamenbrot mit Kokosnussmehl

Zutaten:

  • Kokosnussmehl
  • Leinsamenmehl
  • Eier
  • Eiweiß
  • Olivenöl
  • Backpulver
  • Wasser
  • Salz

Rezept ansehen

11. Mandelmehlbrot und French Toast

Zutaten:

  • Mandelmehl
  • Haferfaser
  • Molkenproteinpulver
  • Backpulver
  • Backnatron
  • Xanthangummi
  • Erythritol
  • Salz
  • Griechischer Joghurt
  • Butter
  • Eier
  • Mandelmilch

Rezept ansehen

12. Paleo-Brot

Zutaten:

  • Kokosnussmehl
  • Mandelmehl
  • Chia- oder Leinsamen
  • Meersalz
  • Kokosnussöl
  • Apfelessig
  • Backpulver

Rezept ansehen

13. Mandel-Leinsamen-Brot

Zutaten:

  • Mandelmehl
  • gemahlene Leinsamen
  • ganze Leinsamen
  • Meersalz
  • Backpulver
  • Eier
  • Honig (optional)
  • roher Apfelessig
  • Butter

Rezept ansehen

14. Schwedische Frühstücksbrötchen

Zutaten:

  • Mandelmehl
  • Leinsamen
  • Schale
  • Salz
  • Sonnenblumenkerne
  • Backpulver
  • Olivenöl
  • saure Sahne

Rezept ansehen

15. Fladenbrot mit Kokosnuss und Psyllium

Zutaten:

  • Kokosnussmehl
  • Flohsamenschalen
  • Kokosnussöl
  • Salz
  • Backpulver
  • Wasser
  • Knoblauchpulver

Rezept ansehen

Die Quintessenz

Wenn du Gluten meiden musst und eine kohlenhydratarme Ernährung einhältst, sind die oben genannten Rezepte eine gute Wahl, wenn du nicht ganz auf Brot verzichten kannst.

Alternativ kannst du auch knackiges Gemüse wie Paprika oder Salat anstelle von Brot verwenden.

Wie fandest du den Artikel?
Gefällt dir der Artikel?
Teilen
Die beste Zartbitterschokolade: Der ultimative Leitfaden für Käufer

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Jetzt Ernährungsplan starten
Sehr gut (12.416 Bewertungen)
👉 Zum Ernährungsplan 👉