Apfelessig (ACV) ist eine vielseitige Zutat, die von der Reinigung bis zum Kochen verwendet wird.

In der Wellness-Welt wird Apfelessig als natürliches Heilmittel für viele Gesundheitsprobleme angepriesen.

In letzter Zeit erfreuen sich Nahrungsergänzungsmittel mit Apfelessig – darunter auch Apfelessig Gummibärchen – wachsender Beliebtheit.

Sie sollen das Immunsystem unterstützen, die Gewichtsabnahme fördern, den Stoffwechsel ankurbeln, den Körper “entgiften” und den Blutzuckerspiegel regulieren.

Aber bieten diese Apfelessig Gummibärchen wirklich gesundheitliche Vorteile?

In diesem Artikel werden Apfelessig Gummibärchen vorgestellt und es wird untersucht, ob sie deine Gesundheit unterstützen können und ob es sich lohnt, sie in deinen Speiseplan aufzunehmen.

Die 3 besten Apfelessig Gummibärchen:

Was sind Apfelessig Gummibärchen?

Apfelessig Gummibärchen sind Nahrungsergänzungsmittel, die Apfelessigkonzentrat und andere Zutaten wie Vitamine und Fruchtextrakte enthalten.

Apfelessig Gummibärchen wurden entwickelt, um die “Vorteile” von Apfelessig ohne den scharfen Geschmack von reinem Apfelessig zu liefern.

Apfelessig enthält eine Verbindung namens Essigsäure, die während des Fermentationsprozesses zur Herstellung von Apfelessig entsteht.

Medizinische Forscher haben die Essigsäure als den Bestandteil des Apfelessigs benannt, der sich positiv auf deinen Blutzucker, deine Blutfette, deine sportliche Leistung und die Gesundheit deiner Haut auswirken kann (1, 2).

Du kannst eine Reihe von ACV-Gummipräparaten online oder in lokalen Geschäften finden. Die meisten Apfelessig Gummibärchen enthalten eine ähnliche Liste von Inhaltsstoffen.

Die meisten ACV-Gummiprodukte enthalten ACV-Pulver, B-Vitamine, Fruchtextrakte aus Rüben und Granatäpfeln, natürliche Aromastoffe, Pektin und Zucker. Dennoch variieren die Rezepturen von Produkt zu Produkt.

Einige Apfelessig Gummibärchen enthalten zum Beispiel nur ACV mit Süßungsmitteln und Füllstoffen, während andere ACV und eine ganze Reihe von Vitaminen, Mineralien und Fruchtextrakten enthalten.

Obwohl einige Apfelessig Gummibärchen nicht angeben, wie viel ACV in dem Präparat enthalten ist, enthalten die meisten Gummis etwa 500 mg ACV – oft mit 5% Essigsäure – pro Dosis. Einige Präparate empfehlen die Einnahme mehrerer Dosen pro Tag.

Hier ist der Inhalt einer Portion (1 Gummibärchen) Goli ACV gummies, eines der beliebtesten ACV-Ergänzungsmittel auf dem Markt (3):

  • Kalorien: 15
  • Zucker: 2 Gramm
  • Apfelessigpulver: 500 mg
  • Bio-Rote Bete: 40 mcg
  • Bio-Granatapfel: 40 mcg
  • Folsäure: 50% des Tageswertes (DV)
  • Vitamin B12: 50% der DV

Goli ACV gummies enthalten außerdem Bio-Tapiokasirup, Wasser, Bio-Rohrzucker, Pektin, Natriumcitrat, Zitronensäure, Apfelsäure, natürliche Apfelaromen und Bio-Frucht- und Gemüsesaft.

Unternehmen, die Apfelessig Gummibärchen herstellen, behaupten, dass der Verzehr dieser Nahrungsergänzungsmittel deine Immunfunktion unterstützen, die Gewichtsabnahme fördern und deine Fähigkeit, deinen Blutzucker zu regulieren, verbessern kann.

Diese Behauptungen haben dazu beigetragen, Apfelessig Gummibärchen zu einem beliebten und profitablen Nahrungsergänzungsmittel zu machen. Die meisten dieser angeblichen Vorteile scheinen jedoch entweder übertrieben oder in aktuellen Studien unbegründet.

Zusammenfassung

Apfelessig Gummibärchen enthalten in der Regel etwa 500 mg ACV-Pulver pro Portion – zusammen mit zusätzlichen Vitaminen, Mineralien und Fruchtpulvern. Sie wurden entwickelt, um die “Vorteile” von ACV zu liefern, ohne den scharfen Geschmack von reinem ACV.

Hat die Einnahme von Apfelessig Gummibärchen Vorteile?

Einige Studien deuten darauf hin, dass der Verzehr von Apfelessig einige Aspekte deiner Gesundheit verbessern kann, aber die meisten Behauptungen, die mit der Einnahme von Apfelessig Gummibärchen in Verbindung gebracht werden, sind unbewiesen.

Blutzucker und Cholesterin

Eine Überprüfung von 9 Studien ergab, dass der Verzehr von ACV den Gesamtcholesterinspiegel und den Nüchternblutzucker senkt – obwohl ACV möglicherweise nur auf die nüchternen Teilnehmer mit Diabetes eine Wirkung hatte, da die Vorteile für den Blutzucker und den Cholesterinspiegel erst nach 8 Wochen eintraten (4).

Die ACV-Dosen, die in den Studien verwendet wurden, die in dieser Übersicht enthalten sind, lagen jedoch zwischen 0,5 und 26 Unzen (15-770 mL) pro Tag. Das ist nicht vergleichbar mit der Einnahme von ACV-Gummiprodukten mit 500 mg ACV-Pulver (4).

Interessanterweise ergab eine kleine, randomisierte Kontrollstudie, dass Essigzusätze nicht die gleiche Wirkung auf den Blutzucker haben wie flüssiger Essig (5).

Die Studie zeigte, dass der flüssige Essig den Blutzucker nach einer Mahlzeit um 31% stärker senkte als die Kontrollgruppe und die Essigtabletten. Flüssiger Essig erwies sich auch als wirksamer als die in Wasser aufgelösten Essigtabletten (5).

All das deutet darauf hin, dass ACV-Ergänzungsmittel nicht die gleiche Wirkung auf den Blutzucker haben wie das Trinken von ACV.

Es gibt keine aktuellen Studien, die die Auswirkungen von Apfelessig Gummibärchen auf den Blutzucker untersuchen. Außerdem solltest du bedenken, dass Apfelessig Gummibärchen oft zugesetzten Zucker enthalten, der sich auf deinen Blutzuckerspiegel auswirken kann.

Körpergewicht

Gesundheitsvermarkter behaupten, dass die Einnahme von Apfelessig Gummibärchen die Gewichtsabnahme fördern kann. Untersuchungen haben ergeben, dass diese Behauptung unbegründet ist.

Eine Überprüfung von 13 Studien an Menschen und 13 Tierversuchen kam zu dem Schluss, dass es nicht genug glaubwürdige Beweise gibt, um festzustellen, ob ACV eine positive Wirkung auf die Gewichtsabnahme hat (6).

Es sind noch umfassendere Untersuchungen erforderlich, bevor man davon ausgehen kann, dass Apfelessig Gummibärchen bei der Gewichtskontrolle helfen.

Die jüngste Studie zeigt mögliche Vorteile bei der Gewichtsabnahme für diejenigen, die mindestens 15 ml flüssige Bio-ACV konsumieren – nicht Apfelessig Gummibärchen (7).

Es gibt keine Hinweise darauf, dass Apfelessig Gummibärchen bei der Gewichtskontrolle helfen.

Vorteile der anderen Inhaltsstoffe in Apfelessig Gummibärchen

Die angeblichen gesundheitlichen Vorteile von Gummis könnten von den zusätzlichen Vitaminen und Mineralien in dem Nahrungsergänzungsmittel herrühren.

Wenn du zum Beispiel einen niedrigen Vitamin B12-Spiegel hast und B12 in Form von Gummis zu dir nimmst, kann das helfen, den B12-Spiegel in deinem Körper zu erhöhen.

Obwohl du B12 und andere B-Vitamine brauchst, um energiegeladen zu bleiben und Müdigkeit zu bekämpfen, wirst du vielleicht enttäuscht sein, wenn du feststellst, dass Gummis deine Energie nicht wie versprochen steigern (8).

Wenn du Probleme hast, genug Vitamin B zu bekommen, würdest du ähnliche oder bessere Ergebnisse erzielen, wenn du jeden Tag ein Vitamin B-Komplex einnimmst. Das Gleiche gilt für die anderen Vitamine und Mineralien, die den -Gummis zugesetzt wurden.

Auch die Behauptung, dass Gummis deinen Körper bei der Entgiftung unterstützen oder dein Immunsystem stärken, ist unbegründet.

Einige Apfelessig Gummibärchen werben damit, dass zugesetzte Fruchtextrakte eine erhebliche antioxidative Wirkung haben. Die meisten ACV-Gummis enthalten jedoch nur Spuren dieser Inhaltsstoffe – wahrscheinlich zu wenig, um dir einen gesundheitlichen Nutzen zu bieten.

Einige Studien haben gezeigt, dass der Verzehr von Rote-Bete- und Granatapfelsäften – die in vielen Gummis enthalten sind – dazu beiträgt, Entzündungsparameter zu reduzieren.

Allerdings müsstest du weit mehr als die 40 mcg, die in den Gummis enthalten sind, zu dir nehmen, um eine entzündungshemmende Wirkung zu erzielen (9, 10).

In einer Übersichtsarbeit wurde zum Beispiel festgestellt, dass Granatapfelpräparate Entzündungsmarker wie Interleukin-6 (IL-6) wirksam reduzieren können. Die niedrigste Dosis in den Studien, die in die Untersuchung einbezogen wurden, betrug jedoch 500 mg (9).

Die meisten Apfelessig Gummibärchen – auch Goli – enthalten jeweils 40 mcg Granatapfel und Rote Bete. Das entspricht 0,004 mg (9).

Der geringe Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen in Gummis mag die richtigen Verbindungen enthalten, um deine Gesundheit zu unterstützen, aber sie enthalten nur einen Bruchteil der notwendigen Menge, um einen offensichtlichen Nutzen für deine Gesundheit zu haben.

Zusammenfassung

Obwohl der Verzehr von ACV bei manchen Menschen zur Senkung der Blutfettwerte und des Blutzuckerspiegels beitragen kann, lassen sich diese Erkenntnisse nicht auf Apfelessig Gummibärchen übertragen, da diese möglicherweise nur Spuren von Vitaminen und Mineralstoffen enthalten.

Nachteile von Apfelessig Gummibärchen

Medizinische Forscher halten ACV und ACV-Nahrungsergänzungsmittel für sicher und ohne nennenswerte Nebenwirkungen, vor allem wenn sie in den niedrigen Dosen eingenommen werden, die in den Gummibärchen enthalten sind (6).

Auch wenn sich diese ACV-Gummis als unbedenklich erweisen, kann es sein, dass sie deinen Kauf nicht wert sind.

Es gibt Hinweise darauf, dass die Einnahme von reinem ACV in flüssiger Form dazu beitragen kann, den Blutzucker und die Blutfettwerte bei Menschen mit Typ-2-Diabetes zu senken, wenn sie in Dosen von 15 bis 770 ml pro Tag eingenommen werden.

Allerdings gibt es derzeit keine Beweise dafür, dass ACV-Gummis die gleiche Wirkung haben (4).

Außerdem solltest du bedenken, dass ACV-Gummis bis zu 1 Gramm (1/4 Teelöffel) zugesetzten Zucker pro Gummi enthalten. Das kann sich summieren, wenn du mehrere pro Tag zu dir nimmst, was auf dem Etikett oft empfohlen wird.

Der Verzehr von zu viel zugesetztem Zucker kann nicht nur deine Zähne schädigen, sondern auch deinen Blutzuckerspiegel erhöhen. Das widerspricht der Behauptung, dass die Einnahme von ACV-Gummis helfen kann, den Blutzucker zu senken (11).

Wenn du an den möglichen blutzucker- und cholesterinsenkenden Wirkungen von ACV interessiert bist, solltest du lieber reine, in Wasser verdünnte ACV trinken, als ACV-Gummis einzunehmen.

Bevor du ACV in deine Ernährung aufnimmst, solltest du einen Arzt konsultieren – vor allem, wenn du an einer Krankheit wie Diabetes leidest. Er kann dich auch über die sichere und effektive Dosierung von ACV beraten.

Spare dein Geld und entscheide dich für nährstoff- und vitaminreiche Lebensmittel in deiner Ernährung, eine konsequente Sportroutine und eine angemessene ärztliche Beratung zu allen zugrunde liegenden medizinischen Problemen.

Zusammenfassung

Auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass ACV-Gummis der Gesundheit schaden, gibt es keine Beweise dafür, dass ACV-Gummis irgendwelche Vorteile bieten.

Die Quintessenz

Apfelessig Gummibärchen erfreuen sich in der Wellness-Community großer Beliebtheit, aber es gibt keine Beweise dafür, dass sie einen gesundheitlichen Nutzen haben.

Behauptungen, dass diese Nahrungsergänzungsmittel den Blutzuckerspiegel, die Gewichtsabnahme, Entzündungen, die Entgiftung und das Energieniveau unterstützen, sind unbegründet.

Es gibt zwar Hinweise darauf, dass das Trinken von ACV bei manchen Menschen die Blutfettwerte und den Blutzuckerspiegel senken kann, aber diese Erkenntnisse lassen sich nicht auf ACV-Nahrungsergänzungsmittel oder Gummibärchen übertragen.

Vielleicht solltest du ACV-Gummis lieber meiden. Konzentriere dich auf evidenzbasierte Maßnahmen zur Verbesserung deiner Gesundheit, wie eine nährstoffreiche Ernährung, die richtige Behandlung von Krankheiten und Bewegung.

Nur eine Sache

Probiere das heute aus: Messe ein halbes Glas Wasser und ein halbes Glas Apfelessig ab. Du kannst auch einen Spritzer Fruchtsaft hinzufügen, um den Essiggeschmack zu überdecken. Trinke es schnell und halte dir die Nase zu, wenn du den Geschmack unangenehm findest. Du kannst Apfelessig auch in einem Salatdressing oder einer Marinade verwenden.

Wenn es um ACV geht, heb dir den Verzehr von Gummibärchen für gelegentliche Süßigkeiten auf!

Letzte Aktualisierung am 25.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie fandest du den Artikel?
Gefällt dir der Artikel?
Teilen
Die beste Zartbitterschokolade: Der ultimative Leitfaden für Käufer

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Jetzt Ernährungsplan starten
Sehr gut (12.416 Bewertungen)
👉 Zum Ernährungsplan 👉