Bananen sind eine der beliebtesten Früchte der Welt.

Sie sind äußerst gesund und enthalten viele wichtige Nährstoffe.

Die meisten Menschen wissen, dass Bananen sehr nahrhaft sind, aber viele fragen sich, wie viele Kalorien und Kohlenhydrate sie eigentlich enthalten.

Dieser Artikel beantwortet diese Fragen.

Wie viele Kalorien haben Bananen in verschiedenen Größen?

Eine mittelgroße Banane enthält im Durchschnitt 105 Kalorien.

Unterschiedliche Größen von Bananen enthalten jedoch unterschiedlich viele Kalorien.

Nachfolgend findest du den Kaloriengehalt von Bananen in Standardgrößen (1):

  • Extra klein (kleiner als 6 Zoll, 81 Gramm): 72 Kalorien
  • Klein (6-7 Zoll, 101 Gramm): 90 Kalorien
  • Medium (7-8 Zoll, 118 Gramm): 105 Kalorien
  • Groß (8-9 Zoll, 136 Gramm): 121 Kalorien
  • Extra groß (9 Zoll oder länger, 152 Gramm): 135 Kalorien
  • In Scheiben geschnitten (1 Tasse, 150 Gramm): 134 Kalorien
  • Püree (1 Tasse, 225 Gramm): 200 Kalorien

Wenn du dir unsicher bist, wie groß deine Banane ist, kannst du schätzen, dass eine durchschnittliche Banane etwa 100 Kalorien enthält.

Etwa 93% der Kalorien einer Banane stammen aus Kohlenhydraten, 4% aus Eiweiß und 3% aus Fett.

Zusammenfassung

Der Kaloriengehalt einer Banane liegt je nach Größe zwischen 72 und 135 Kalorien. Eine durchschnittlich große Banane enthält etwa 100 Kalorien.

Wie viele Kohlenhydrate sind in einer Banane?

Bananen bestehen fast ausschließlich aus Wasser und Kohlenhydraten.

Menschen, die auf ihre Kohlenhydrataufnahme achten, sind daran interessiert, den Kohlenhydratgehalt ihrer Lebensmittel zu kennen.

Hier ist der Kohlenhydratgehalt von Standard-Bananengrößen (1):

  • Extra klein (kürzer als 6 Zoll, 81 Gramm): 19 Gramm
  • Klein (6-7 Zoll, 101 Gramm): 23 Gramm
  • Medium (7-8 Zoll, 118 Gramm): 27 Gramm
  • Groß (8-9 Zoll, 136 Gramm): 31 Gramm
  • Extra groß (9 Zoll oder länger, 152 Gramm): 35 Gramm
  • In Scheiben geschnitten (1 Tasse, 150 Gramm): 34 Gramm
  • Püree (1 Tasse, 225 Gramm): 51 Gramm

Eine Banane enthält außerdem 2-4 Gramm Ballaststoffe, je nach ihrer Größe. Du kannst 2-4 Gramm abziehen, wenn du nach dem “Netto”-Kohlenhydratgehalt suchst (Netto-Kohlenhydrate = Gesamt-Kohlenhydrate – Ballaststoffe).

Außerdem kann der Reifegrad einer Banane ihren Kohlenhydratgehalt beeinflussen.

Im Allgemeinen enthalten grüne oder unreife Bananen weniger verdauliche Kohlenhydrate als reife Bananen.

Zusammenfassung

Eine durchschnittlich große Banane enthält etwa 25 Gramm Kohlenhydrate – vielleicht sogar weniger, wenn die Banane unreif (grün) ist.

Unreife (grüne) Bananen enthalten mehr resistente Stärke

Der Hauptnährstoff in Bananen sind Kohlenhydrate, aber die Zusammensetzung der Kohlenhydrate ändert sich während der Reifung drastisch.

Unreife Bananen enthalten große Mengen an Stärke, und ein Teil davon ist resistente Stärke (2).

Da die Stärke in einer Banane während der Reifung in Zucker umgewandelt wird, enthalten gelbe Bananen viel weniger resistente Stärke als grüne Bananen. Tatsächlich beträgt der Gehalt an resistenter Stärke in einer vollreifen Banane weniger als 1% (2).

Resistente Stärke ist eine Art unverdauliches Kohlenhydrat, das der Verdauung entgeht und im Körper wie Ballaststoffe funktioniert.

Sie gelangt unverdaut in den Dickdarm. Dort füttert sie freundliche Darmbakterien (3, 4).

Wenn die Bakterien resistente Stärke verdauen, bilden sie Gase und kurzkettige Fettsäuren (SCFAs), die für die Gesundheit der Verdauung wichtig sind (5, 6).

Etwa 95% dieser SCFAs werden dann schnell von den Zellen im Dickdarm aufgenommen und vom Körper zur Energiegewinnung genutzt (5, 7, 8, 9).

Obwohl resistente Stärken bei der Verdauung nicht so viele Kalorien liefern wie normale Kohlenhydrate, können sie in SCFAs umgewandelt werden, die später Kalorien liefern.

Daher können grüne und gelbe Bananen am Ende ähnlich viele Kalorien liefern.

Zusammenfassung

Unreife Bananen enthalten große Mengen an resistenter Stärke. Resistente Stärke entgeht der Verdauung und ernährt die freundlichen Bakterien in deinem Darm, die daraus kurzkettige Fettsäuren produzieren.

Bananen enthalten viele andere nützliche Nährstoffe

Bananen enthalten gute Mengen an verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen.

Eine mittelgroße Banane enthält (1):

  • Faser: 3,1 Gramm
  • Vitamin B6: 25% der DV
  • Vitamin C: 11% der DV
  • Mangan: 14% des DV
  • Kalium: 12% der DV
  • Folsäure: 6% der DV
  • Riboflavin (Vitamin B2): 5% der DV

Bananen sind lecker und nahrhaft. Sie sind ein ausgezeichneter, gesunder und kalorienarmer Snack.

Zusammenfassung

Bananen enthalten gute Mengen an Ballaststoffen, Vitamin B6, Mangan, Vitamin C, Folsäure und Kalium.

Die Quintessenz

Bananen enthalten in der Regel 72-135 Kalorien und 19-35 Gramm Kohlenhydrate, abhängig von ihrer Größe.

Eine durchschnittlich große Banane enthält etwa 100 Kalorien und 25 Gramm Kohlenhydrate.

Wie fandest du den Artikel?
Gefällt dir der Artikel?
Teilen
Die beste Zartbitterschokolade: Der ultimative Leitfaden für Käufer

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Jetzt Ernährungsplan starten
Sehr gut (12.416 Bewertungen)
👉 Zum Ernährungsplan 👉