Citrucel ist ein gängiges Nahrungsergänzungsmittel, das oft als erstes Mittel gegen Verstopfung eingesetzt wird.

Es ist in verschiedenen Formen erhältlich, weit verbreitet und einfach zu verwenden.

Trotzdem sind sich viele Menschen nicht sicher, welche Inhaltsstoffe es enthält, ob es sicher ist und ob es funktioniert.

Dieser Artikel beschreibt, was Citrucel ist, wie man es verwendet und wie es im Vergleich zu einigen Konkurrenzprodukten wirkt.

Was ist Citrucel?

Citrucel hilft bei Verstopfung, indem es dem Stuhl mehr Volumen verleiht, damit er leichter durch den Verdauungstrakt fließt. Das liegt an seinem Gehalt an Methylcellulosefasern (1).

Außerdem enthält es verschiedene andere Zutaten, darunter Lebensmittelfarbstoffe, natürliche Aromen und Konservierungsstoffe wie Zitronensäure.

Es ist sowohl in Form von Kapseln als auch als Pulver zum Mischen mit Wasser frei verkäuflich.

Zusammenfassung

Citrucel ist ein Kapsel- oder Pulverprodukt, das einen Ballaststoff namens Methylcellulose enthält. Es soll Verstopfung lindern, indem es deinem Stuhl mehr Volumen verleiht.

Ernährung

Die Nährstoffzusammensetzung von Citrucel variiert je nach Produkt (2):

Reguläres Citrucel-Pulver Zuckerfreies Citrucel-Pulver Citrucel Tabletten
Kalorien 60 24 5
Kohlenhydrate 17 Gramm 8 Gramm 0 Gramm
Methylcellulose 2 Gramm 2 Gramm 0,5 Gramm

Citrucel enthält eine andere Art von Ballaststoffen als viele andere beliebte Ballaststoffpräparate.

Das Produkt mit dem Namen Metamucil enthält zum Beispiel Psylliumfasern. Psyllium stammt von einer Pflanze namens Plantago ovataSie ist auch als blonder Wegerich bekannt und enthält sowohl lösliche als auch unlösliche Ballaststoffe. Unlösliche Ballaststoffe passieren deinen Verdauungstrakt unversehrt (3, 4).

Psyllium kann zwar die Symptome von Verstopfung verbessern, aber es kann auch zu Appetitlosigkeit führen. Außerdem mögen viele Menschen den Geschmack und die Konsistenz nicht (5).

Deshalb bevorzugen manche Menschen Produkte wie Citrucel. Es enthält nur lösliche Ballaststoffe, eine Art, die sich in Wasser auflöst und eine dicke, gelartige Textur bildet (4).

Zusammenfassung

Der Nährstoffgehalt von Citrucel variiert. Es enthält 100% lösliche Ballaststoffe, während andere Produkte wie Metamucil eine Kombination aus löslichen und unlöslichen Ballaststoffen enthalten.

Verwendet

Citrucel enthält Methylcellulose, eine Art Ballaststoff, der den Stuhl fester macht. Dadurch kann er leichter durch den Verdauungstrakt transportiert werden (1).

Mehrere Studien in den 1980er Jahren ergaben, dass es Verstopfung behandeln und die Häufigkeit, Konsistenz und Leichtigkeit des Stuhlgangs verbessern kann (6, 7).

Nach Angaben des Herstellers kann es 12-72 Stunden dauern, bis Citrucel einen Stuhlgang auslöst (2).

Wie bereits erwähnt, wird der in Citrucel enthaltene Ballaststofftyp als löslicher Ballaststoff eingestuft. Eine höhere Aufnahme von löslichen Ballaststoffen fördert nicht nur die Regelmäßigkeit, sondern kann auch andere gesundheitliche Vorteile haben.

Studien haben zum Beispiel gezeigt, dass lösliche Ballaststoffe den Blutzucker- und Cholesterinspiegel senken, das Sättigungsgefühl steigern und so die Gewichtsabnahme unterstützen können und vor bestimmten Krebsarten schützen (8).

Zusammenfassung

Citrucel kann die Symptome von Verstopfung lindern. Es enthält lösliche Ballaststoffe, die nachweislich den Blutzucker- und Cholesterinspiegel senken, das Sättigungsgefühl steigern und vor bestimmten Krebsarten schützen.

Nebenwirkungen

Obwohl Citrucel mehrere gesundheitliche Vorteile bietet, hat es auch einige mögliche Nebenwirkungen.

Insbesondere können ballaststoffbildende Nahrungsergänzungsmittel wie Citrucel bei manchen Menschen Probleme wie Blähungen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall verursachen (1).

Nach Angaben des Herstellers kann die Einnahme von Citrucel ohne ausreichend Flüssigkeit auch dazu führen, dass das Pulver im Hals aufquillt und ein Erstickungsrisiko darstellt (2).

Deshalb ist es wichtig, dass du viel Wasser trinkst, wenn du Citrucel einnimmst, egal ob du es in Pulver- oder Kapselform einnimmst.

Am besten fängst du mit einer niedrigen Dosis an und steigerst sie nach Bedarf. So vermeidest du Nebenwirkungen wie Blähungen oder Völlegefühl, die auftreten können, wenn du deine Ballaststoffzufuhr zu schnell erhöhst (9).

Zusammenfassung

Citrucel kann Verdauungsprobleme verursachen und eine Erstickungsgefahr darstellen, wenn es ohne ausreichend Flüssigkeit eingenommen wird. Deshalb ist es wichtig, dass du die Einnahme langsam steigerst und viel Wasser trinkst.

Vorsichtsmaßnahmen und Hinweise zur Einnahme

Verwende Citrucel nur nach Anweisung. Der Hersteller empfiehlt, dass Erwachsene und Kinder über 12 Jahren mit 1 Esslöffel (11 Gramm) Pulver pro Tag beginnen. Wenn das nicht ausreicht, kannst du die Menge je nach Bedarf langsam erhöhen und bis zu 3 Esslöffel (33 Gramm) täglich einnehmen (2).

Wenn du Kapseln verwendest, kannst du mit 2 pro Tag beginnen. Wenn du mehr brauchst, kannst du dich bis zu 2 Kapseln 6 Mal pro Tag hocharbeiten, also insgesamt 12 Kapseln täglich.

Unabhängig von der Dosierung und der bevorzugten Einnahmeform solltest du bei der Einnahme von Citrucel immer viel Wasser trinken, um Nebenwirkungen auf die Verdauung zu vermeiden und das Risiko des Verschluckens zu verringern.

Es kann eine gute Idee sein, Citrucel jeden Tag zur gleichen Zeit einzunehmen, damit du es dir leichter merken kannst. Du könntest es zum Beispiel morgens nach dem Zähneputzen oder zum Frühstück einnehmen.

Da Citrucel die Aufnahme von anderen Medikamenten beeinträchtigen kann, solltest du es mindestens 2 Stunden vor oder nach anderen Medikamenten einnehmen.

Wenn du andere Medikamente einnimmst oder an anderen gesundheitlichen Problemen leidest, sprich am besten mit deinem Arzt, bevor du Citrucel einnimmst.

Zusammenfassung

Verwende Citrucel nur nach Anweisung. Nimm es mit reichlich Wasser ein und nimm es mindestens 2 Stunden vor oder nach anderen Medikamenten ein.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Ballaststoffpräparate wie Citrucel können eine einfache und effektive Möglichkeit sein, deine Ballaststoffaufnahme zu erhöhen und deine Regelmäßigkeit zu fördern.

Allerdings solltest du Citrucel nicht länger als eine Woche einnehmen, es sei denn, ein Arzt oder eine Ärztin rät dir dazu.

Wenn die Verstopfung länger als eine Woche anhält, solltest du eine medizinische Fachkraft aufsuchen. Er kann dir helfen herauszufinden, ob es noch andere Probleme gibt, die du angehen musst, um das Problem an der Wurzel zu behandeln.

Außerdem solltest du bedenken, dass Ballaststoffpräparate nicht die gleichen Nährstoffe enthalten wie ballaststoffreiche Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen.

Auch wenn Citrucel und andere Nahrungsergänzungsmittel deine Ballaststoffzufuhr kurzfristig erhöhen können, solltest du sie mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung kombinieren, um sicherzustellen, dass dein Nährstoffbedarf gedeckt ist.

Zusammenfassung

Citrucel kann zwar kurzfristig verwendet werden, um deine Ballaststoffzufuhr zu erhöhen, aber du solltest es nicht länger als eine Woche verwenden. Kombiniere es mit einer ausgewogenen Ernährung, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Die Quintessenz

Citrucel ist ein Ballaststoffpräparat. Es enthält Methylcellulose, eine Art von löslichem Ballaststoff.

Lösliche Ballaststoffe fördern nicht nur die Regelmäßigkeit, sondern können auch den Blutzucker- und Cholesterinspiegel senken, das Sättigungsgefühl steigern und vor bestimmten Krebsarten schützen.

Allerdings können sie negative Nebenwirkungen auf die Verdauung haben. Du solltest sie nicht dauerhaft einnehmen, es sei denn, ein Arzt oder eine Ärztin rät dir dazu.

Außerdem ist es wichtig, dass du Citrucel nicht als Ersatz für eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit ballaststoffreichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Nüssen und Samen verwendest.

Nur eine Sache

Probiere das heute aus: Während Citrucel eine kurzfristige Lösung für Verstopfung sein kann, ist eine Umstellung deiner Ernährung eine wirksame Strategie, um dich langfristig regelmäßig zu halten. In diesem Artikel findest du 17 Lebensmittel, die gegen Verstopfung helfen können.

Wie fandest du den Artikel?
Gefällt dir der Artikel?
Teilen
Die beste Zartbitterschokolade: Der ultimative Leitfaden für Käufer

Nutritastic hat eine Mission: durch eine bessere Ernährung möglichst vielen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen! Mit Tausenden von Nutzern sind wir bereits auf einem guten Weg, dies zu erreichen.

Antworten

Jetzt Ernährungsplan starten
Sehr gut (12.416 Bewertungen)
👉 Zum Ernährungsplan 👉