Schnell Abnehmen mit diesen einfachen Abnehmtipps

Schnell Abnehmen werden mit diesen einfachen Abnehmtipps - Copyright: shutterstock
Schnell Abnehmen werden mit diesen einfachen Abnehmtipps - Copyright: shutterstock

Schnell Abnehmen und alles rund um die Fettverbrennung ist das Thema schlechthin, es gleicht der Suche nach dem heiligen Gral.

Viele Filterhersteller verkaufen diverse Wunderpillen und Shakes zum Abnehmen, die Zeitschriften glänzen mit Überschriften wie „Schnell Abnehmen in 10 Wochen“ und selbst im Fernsehen kommt man um Werbung zum Abnehmen nicht herum.

Es gibt keine Abkürzung

Wenn das allerdings so einfach wäre, dann würde es ja jeder machen, deshalb ist das Wissen um die Gegebenheiten des eigenen Körpers, der Zufuhr der richtigen Nährstoffe und natürlich der Sport der Schlüssel zum Erfolg.

Das Wissen zum Schnell Abnehmen und Abnehmtipps gibt es deshalb gebündelt in diesem Artikel!

Schnell Abnehmen mit der Unterstützung von Sport

Ja, der Punkt ist nicht überraschend, generell haben Sportlich aktive Menschen einen höheren Kalorienumsatz. In dem Artikel Dieser Geheimtipp Hilft beim Erfolgreich Abnehmen habe ich bereits erwähnt, dass Sport auch ein großen Einfluss auf die Motivation hat.

Krafttraining zum schnell Abnehmen, nicht nur was für Männer - Copyright: shutterstock
Krafttraining zum schnell Abnehmen, nicht nur was für Männer – Copyright: shutterstock

Sport ist also ein Grundbestandteil um Schnell Abnehmen zu können. Am besten eignet sich dafür, auch für Frauen, das Krafttraining. Anderen Sportarten wie zum Beispiel Joggen sind zwar auch effektiv, allerdings setzen sie im Körper nicht genug Reize.

Kurze Trainingseinheiten von jeweils 60 Minuten, etwa 3 – 5 mal die Woche sind da schon völlig ausreichend! Wenn du öfter trainieren gehst, kann es passieren, dass sich dein Cortisolspiegel erhöht und sich damit deine Muskeln abbauen, da Regenerationsfähigkeit überfordert wird. Das ganze nennt man dann Übertraining. 

Mehr Muskeln = Höherer Kalorienverbrauch = Schnell Abnehmen

Muskeln stärken nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. Viele Studien haben gezeigt das Sportliche Menschen aufnahmefähiger und stressresistenter sind. Längere Cardioeinheiten können beim Abnehmen helfen, sind für den Körper aber meist kontraproduktiv.

Schnell Abnehmen durch eine Ernährungsumstellung

Den zweiten Ansatz dürfte wohl jeder kennen und er gehört deshalb nicht unbedingt zu den Abnehmtipps. Die Rede ist vom Abnehmen über eine Ernährungsumstellung. Grundsätzlich kann man hier aber viel falsch machen.

Schnell Abnehmen ohne Jojo-Effekt
Schnell Abnehmen ohne Jojo-Effekt

Wenn du auf zu viel Essen verzichtest wird deinem Körper ein Notstand signalisiert. Dieser Notstand führt dazu, dass weniger Schilddrüsen-Hormone produziert werden, was den Stoffwechsel zusammenbrechen lässt.

Zum Schnell Abnehmen ohne Jojo-Effekt solltest du also anfangen Kalorien zu zählen und dein Kalorienverbrauch errechnen, danach kannst du die Kalorien, welche du zu dir nimmst um 10%-20% reduzieren. Bei einem Tagesbedarf von 3000 Kalorien kannst du also etwa 600 Kalorien streichen. 

Wenn du allerdings keine Kalorien zählen willst, was ich voll und ganz verstehen kann, kannst du auch einfach von allem 20% weniger essen. Du kannst allerdings auch einige Mahlzeiten ersetzen, in dem Artikel Schneller Muskelaufbau mit diesen 7 Lebensmitteln gibt es auch einige Abnehmtipps.

Auf Kohlenhydrate verzichten

Schnell abnehmen ohne Kohlenhydrate
Schnell abnehmen ohne Kohlenhydrate

Hast du schon mal von Insulin gehört? Das ist genau das Gegenteil der fettverbrennenden Hormone. In der Zeit wo du viele Kohlenhydrate zu dir nimmst, welche du nicht verbrennst, reduziert sich die Fettverbrennung. 

Einer der Abnehmtipps ist also, dass du Kohlenhydrate nur bei Bedarf isst. Besonders gut kannst du Kohlenhydrate nach dem Sport essen, da dann die Insulinsensibilität der Muskeln hoch ist und der Körper es deshalb nicht in Körperfett speichert.

Im Artikel Sport und Essen: Was man vor und nach dem Sport essen sollte gibts dazu mehr Infos, zudem kannst du dir bei Interesse auch gern noch den Artikel 4 Tipps zum Schnell Abnehmen: Essen nach Plan durchlesen, wo es um das Timing von Essen geht.

Du musst auf eine Eiweißreiche Ernährung achten

Eine Eiweißreiche Ernährung ist sehr wichtig beim Abnehmen
Eine Eiweißreiche Ernährung ist sehr wichtig beim Abnehmen

Eine Eiweißreiche Ernährung ist sehr wichtig beim Abnehmen. In einer Diät wird Eiweiß vermehrt als Energieträger genutzt.

Wenn der Körper also weniger Kohlenhydrate bekommt stehen ihm zwei Möglichkeiten offen:

  • Abbau von Muskelprotein
  • Umwandeln Eiweiß in Glucose

Das ganze nennt sich dann Gluconeogenese, klingt komplex, heißt aber kurz: Wenn du eine Mindestmenge an Kohlenhydraten und ausreichend Eiweiß zu dir nimmst verhinderst du den Muskelabbau und verbrennst gleichzeitig Fett. 

Sowohl für Sportler als auch für jemanden, der Schnell Abnehmen möchte, empfehle ich ca. 2 – 3 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Mehr zu diesem Thema gibt es aber auch im Artikel Schnell abnehmen mit einer eiweißreichen Ernährung.

Abnehmtipp: Magerquark ist ein wahres Wundermittel, wenn es um Muskelaufbau und Abnehmen geht, mehr über Magerquark steht im Artikel Magerquark – Wundermittel zum Muskelaufbau für 69 Cent.

Achte auf gesunde Fette

Kalorien Killer Trainingsplan
Kalorien Killer Trainingsplan

Damit dein Stoffwechsel bei einer Ernährungumstellung auch mitspielt solltest du darauf achten gesunde Fette zu dir zu nehmen. Die Begriffe gesättigten, ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren hast du sicher schon mal gehört, oder? Du solltest versuchen eine gute Mischung aus diesen Fettsäuren zu bekommen.

Dazu eignen sich vorallem Nüsse (Mandeln, Pekan, Walnüsse), welche auch super sind um den Heißhunger zu stillen, dazu kommen Öle (Distelöl, Erdnussöl, Olivenöl) und auch Erdnuss ist eine gute Quelle für gesunde Fette. Übrigens, mehr zum Thema Heißhunger besiegen gibts im Artikel 6 Tipps gegen Heißhunger.

Abnehmtipp: Fette und Kohlenhydrate solltest du nicht gleichzeitig essen, denn sonst kann es passieren, dass das Fett gespeichert wird.

Mehr Aktivität, oder auch HIT?

Trainingsplan zum Fett Verbrennen
Trainingsplan zum Fett Verbrennen

Dieser Abnehmtipp ist leicht: Nimm doch mal die Treppe statt dem Lift? Vllt. auch das Fahrrad statt dem Auto? Mehr Aktivität bedeutet auch einen höheren Kalorienverbrauch und damit kannst du Schnell Abnehmen.

Doch gehen wir ein Schritt weiter, der Einsatz von High Intensity Training (HIT) ist ein sehr brauchbares Mittel zum Abnehmen. Dabei handelt es sich um Intervalltraining, bei dem es zwei Phasen gibt. Eine Phase ist das kurze intensive Training, die andere das lockere Training.

Ein  High Intensity Training (HIT) Trainingsplan ist zum Beispiel der Kalorien Killer Trainingsplan zum Fett Verbrennen aber auch das Tabata Training eignet sich hier sehr gut.

Supplemente zur Fettverbrennung

Supplemente zum Abnehmen
Supplemente zum Abnehmen

Last but not least gibt es natürlich auch diverse Supplemente, welche dich beim schnell Abnehmen unterstützen.

Ich empfehle hier den Einsatz von Omega-3-Fettsäuren, aber auch Grüntee-Extrakt und Koffein helfen sehr gut beim Abnehmen.

Abnehmtipp: Einzelne Mahlzeiten durch einen Whey- oder Eiweißshake ergänzen.

Mehr zu dem Thema gibts im Artikel Die besten Supplemente zur Fettverbrennung.

Fazit

Schnell Abnehmen ist gar nicht so schwer, wenn man einige Grundregeln beachtet. Ich hoffe meinen Abnehmtipps konnten dir helfen deine Ziele zu erreichen.

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn doch mit deinen Freunden auf Facebook, Twitter oder Pinterest. 

Schnell Abnehmen mit diesen einfachen Abnehmtipps
Wie hat dir der Artikel gefallen?
Marcus Graf

Geschrieben von Marcus Graf

Ich weiß aus eigener Erfahung, dass Fitness nicht immer leicht ist. Auf Athl3tics will ich dir deshalb helfen deine Fitnessziele zu Erreichen. Hier gibts Ernährungspläne, Trainingspläne und jede Menge Fitness Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.